BT launcht LAN und SAN Extension Services

(PresseBox) () München, 23. Oktober 2002 – BT, der Spezialist für Business Services und Lösungen, stellt mit den LAN/SAN-Extension Services ab sofort einen neuen Optical Networking Service auf Basis seiner City Fibre Networks (CFN) zur Verfügung. Mit LAN/SAN-Extension Services ist ein Unternehmen in der Lage, seine eigenen, räumlich verteilten LANs oder SANs transparent zu verbinden. Mittels diesem neuen Service ist die Kopplung von Local Area Networks (LANs) oder Storage Area Networks (SANs) im Metro-Bereich und damit die Herstellung hochperformanter SAN-zu-SAN- bzw. LAN-zu-LAN-Verbindungen möglich. BT bietet diesen Service in den Städten Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München an, in denen der Carrier über eigene Stadtnetze verfügt.

Andrés Brandt, Produktmanagement, Head of Access & Bandwitdh Services bei BT, freut sich: „Bereits bei der Fertigstellung der Stadtnetze im Juli dieses Jahres hatten wir den Launch dieses Services als Erweiterung unseres High Speed Portfolios eingeplant. Ursprünglich sollte die Bereitstellung erst zum Jahresende erfolgen. Aufgrund des positiven Feedbacks der CFN-Nutzer und der hohen Nachfrage speziell nach dem LAN/SAN-Extension Services stellen wir diesen Service bereits jetzt für den Metro Bereich zur Verfügung. Der nächste Schritt, an dem wir bereits arbeiten, ist die Erweiterung des Angebots auf den Long-Distance-Bereich.“

Geschwindigkeit und hohe Verfügbarkeit sind die beiden auffälligsten Merkmale dieses neuen Breitband-Services von BT: Der LAN Extension-Service ermöglicht als Metro-LAN-Connectivity-Service die Koppelung von LANs verschiedener Standorte innerhalb einer Stadt und ermöglicht Übertragungen mit Spitzengeschwindigkeiten bis in den Gigabit-Bereich hinein. Die Service-Speeds - also Fast Ethernet, Gigabit-Ethernet - und die Service Schnittstellen entsprechen dabei der Technologie im Kunden LAN. Der Service „spricht also die Sprache des Kunden Netzwerks“.

Der Metro SAN-Service erlaubt Geschwindigkeiten bis zu 2,5 Gigabit je Service und bis zu 32 einzelne Services je Endgerät (d.h. bis zu 80 GBit/s je Strecke) und bietet dabei je nach Redundanz eine Verfügbarkeit von bis zu 99,999%. BT garantiert für diesen Service neben der hohen Verfügbarkeit absolute Abhörsicherheit durch dedizierte Glasfaser. Die im SAN Umfeld üblichen Interfaces, z.B. Escon, Ficon, Fibre Channel, werden dabei unterstützt.

City Fibre Networks
BT bietet in ihren bis jetzt fertig gestellten City Fibre Networks (CFNs) in Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt und München eine zuverlässige Infrastruktur auf der Basis modernster Technologien. Auf redundanten SDH/DWDM-Ringstrukturen laufen Lichtwellenleiter direkt zum Kunden. Die Glasfasernetze eignen sich für alle bestehenden BT Produkte wie Data-, IP-, Voice- und Bandbreiten-Services sowie für die neuen LAN- und SAN Extension Dienste.

BT
BT Ignite ist die BT-Sparte für Business Services und Lösungen. Das Unternehmen liefert integrierte Data- und Value Added-Services an einen weltweiten Kundenstamm als Service Provider für den Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Angebot von BT Ignite richtet sich an global operierende Unternehmen mit umfangreichen Aktivitäten in Europa sowie an europäische Unternehmen mit länderübergreifender Ausrichtung.

Auf der Basis eines weltweiten Netzwerks und starker strategischer Partnerschaften ist BT Ignite in der Lage, Kunden in allen wichtigen Handelszentren in Europa, Nordamerika und Asien zu bedienen.

Zu BT Ignites Portfolio gehören Desktop- sowie Network-Equipment und -Software, Transport- und Connectivity-Services, IP-basierte e-Business-Lösungen, verwaltete Netzwerk-Services und System-Integrationen sowie Beratungen rund um den komplexen globalen Bedarf.

BT Ignite greift auf siebzehn Jahre Erfahrung im weltweiten Account Management zurück. Über die Hälfte der Mitarbeiter von BT Ignite sind außerhalb von Großbritannien im Einsatz, um Großunternehmen rund um den Globus mit maßgeschneiderten Produkten zu versorgen.

BT Ignite sucht für den Ausbau ihres Bereiches "Solutions" sowie einzelner weiterer Geschäftsfelder ständig qualifizierte neue Mitarbeiter Kontakt:HR@btignite.de.

Weitere Informationen sind unter www.btignite.com erhältlich.


# Pressekontakt

BT Ignite GmbH & Co.
Dr. Wilfried Ruß
Leiter Unternehmenskommunikation
Elsenheimerstraße 11
80687 München
Tel.: (089) 26 00-55 60
eMail: wilfried.russ@btignite.de

# AxiCom GmbH
Silvia Mattei
Junkersstraße 1
82178 Puchheim
Tel.: (089) 80 09 08-15
Fax: (089) 80 09 08-10
eMail: silvia.mattei@axicom.de

Kontakt

BT Global Services
Barthstr. 22
D-80339 München
Social Media