Pinnacle Systems mit neuen Softwarelösungen für schnelle und unkomplizierte Ergebnisse

Pinnacle Instant Photo Album und Pinnacle Instant Video Album
(PresseBox) (München, ) Digital Media-Spezialist Pinnacle Systems stellt heute zwei neue Softwarelösungen für Photos und Videos vor. Beide Lösungen ergänzen die erfolgreiche Pinnacle Instant-Produktlinie des Unternehmens und richten sich vorwiegend an Anwender, die ihre digitalen Photos und Videos ohne großen Aufwand möglichst schnell und automatisch auf CD / DVD brennen und präsentieren möchten. Pinnacle Instant Photo Album ist eine Software, mit der digitale Bilder am PC verwaltet, zu Multimedia- und Diashows zusammengestellt und auf CD oder DVD gebrannt werden können. Mit Pinnacle Instant Video Album lassen sich Filme von Videokameras, TV und Internet am PC schnell und automatisch restaurieren, optimieren, von Werbung befreien und anschließend auf CD und DVD brennen.

„Neueste Kundenbefragungen haben ergeben, dass die meisten Neueinsteiger oder Hobbyanwender ohne viel Aufwand und Vorwissen zum Ergebnis kommen wollen“, erklärt Armin Fendrich, Deutschlandchef von Pinnacle Systems. „Bei den neuen Pinnacle Instant-Produkten war es daher unser Ziel, möglichst leicht bedienbare Lösungen mit vielen automatischen Funktionen für ein schnelles Ergebnis anzubieten.“

Pinnacle Instant Photo Album Mit Pinnacle Instant Photo Album lassen sich digitale Photos direkt von digitalen Photokameras, Scannern, SmartCards, CDs oder Festplatte importieren. Es erfolgt eine automatische Ablage in Alben, die schnell und einfach benannt und organisiert werden können. Dank der integrierten Photobearbeitung muss kein zusätzliches Programm zur Bildbearbeitung geöffnet werden. So sorgt Pinnacle Instant Photo Album für die automatische Entfernung des „Rote Augen“-Effekts und auch Farbfehler werden automatisch korrigiert. Außerdem gestattet das Programm das Stauchen, Beschneiden und Drehen der Bilder sowie die Variation von Helligkeit und Kontrast. Alle Bearbeitungsschritte lassen sich jederzeit per Echtzeitvorschau kontrollieren.

Als einzige derzeit verfügbare Lösung kann mit Pinnacle Instant Photo Album bei Diashows zwischen hochauflösender Diashow, manueller Klick-für-Klick-Diashow, zeitgesteuerter Abfolge, automatisch an die Musik angepasste Abfolge oder Abfolge mit verschiedenen Übergangseffekten gewählt werden. Des Weiteren integriert die Software komfortable Suchfunktionen für Alben und Photos. Die Photos werden mit Markierungen versehen, aus denen hervorgeht, in welchen Diashows die Bilder verwendet werden. Es wird zudem stets angezeigt, ob ein Photo doppelt in einer Slideshow vorkommt. Nachträglich bearbeitete Photos einer bestehenden Diashow werden automatisch aktualisiert und müssen nach der Bearbeitung nicht erneut importiert werden.

Ist die Diashow fertig, kann sie in Windeseile auf CD oder DVD gebrannt werden. Auch wer keinen DVD-Brenner besitzt, kann mit Pinnacle Instant Photo Album ansehnliche Ergebnisse erzielen: Die High-Quality-Funktion erstellt qualitativ hochwertige VCD- und SVCD-Shows inklusive Motion Menüs für SVCDs oder DVDs. Mit der DVD-Brennfunktion lassen sich unabhängig von DVD-Formaten komplette DVDs mit Motion-DVD-Menüs erstellen. Nachdem das Meisterwerk gebrannt wurde, sorgt die mitgelieferte automatische Etiketten-Designsoftware für professionelle Beschriftungen.

Pinnacle Instant Video Album Mit Pinnacle Instant Video Album können Filme sowohl von Videokameras als auch vom PC in kürzester Zeit eingelesen, restauriert und optimiert werden. Das eingespielte Videomaterial wird automatisch in Szenen unterteilt und in ein Album abgelegt. Anschließend werden Video und Audio bei Bedarf automatisch restauriert und verwackelte Aufnahme korrigiert. Eine weitere Automatikfunktion, die für große Zeitersparnis sorgt, ist die so genannte Tape-to-disc Funktion. Um ein Videoband auf Disk zu brennen, muss beispielsweise nur das Tape in den Camcorder eingelegt werden, die CD oder DVD ins Laufwerk gelegt und mit einem Mausklick auf „Brennen“ gedrückt werden. Alles andere läuft automatisch, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bei der Videobearbeitung können unerwünschte Szenen problemlos markiert, entfernt oder gekürzt werden. Weitere nützliche Funktionen sind die Bildstabilisierung bei verwackelten Aufnahmen, Bildkorrekturen für zu helle oder zu dunkle Aufnahmen, Soundkorrekturen zum Entfernen von Wind- oder Hintergrundgeräuschen und eine jederzeit mögliche Vorschau.

Zur Vorbereitung des Brennens erfolgt die Menüerstellung für jedes Album wahlweise automatisch oder manuell. Per Mausklick lassen sich die bearbeiteten Videos entweder auf CD (VCD, SVCD) oder – unabhängig von DVD-Formaten – auf DVD brennen. Selbstverständlich ist auch eine Funktion zur automatischen Etikettenerstellung integriert.

Minimale Systemvoraussetzungen: Pinnacle Instant Photo Album und Pinnacle Instant Video Album laufen auf allen PCs, die mindestens mit Intel Pentium III- oder AMD Athlon 500 MHz-Prozessor, 128 MB und Windows 98SE, ME, 2000 oder XP sowie einem DVD-R/RW-, DVD+R/RW- oder CD-R/RW-Brenner ausgestattet sind. Es sollten 30 MB freier Festplattenspeicher für die Installation und eine DirectX 8.0- (oder höher) kompatible Grafik- und Soundkarte zur Verfügung stehen. Bei Pinnacle Instant Video Album sollte zudem genug Festplattenspeicher vorhanden sein, um zwei Kopien eines Projektes zu speichern.

Preise und Verfügbarkeit Pinnacle Instant Photo Album wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von Euro 29,- inkl. MwSt. und Pinnacle Instant Video Album für Euro 39,- inkl. MwSt. angeboten. Beide Lösungen werden ab Anfang Oktober erhältlich sein.

Kontakt

Avid Technology GmbH, c/o Pinnacle Systems
Paul-Heyse-Str 29
D-80336 München
Social Media