OpenCms: Framfab informiert ueber neue Version 5.0 des Open-Source CMS

(PresseBox) (Frechen, ) Aktuelle Informationen zu der neuesten 5.0-Version von OpenCms und den aktuellen Framfab-Projekten stehen den Nutzern jetzt unter opencms.framfab.de zur Verfuegung. Framfab bietet in dieser Serviceseite mit den OpenCms Professional Services seine projektbezogenen Dienstleistungen beim Einsatz von OpenCms an. Das System hat sich etabliert und ist mittlerweile bei namhaften Unternehmensanwendungen zum Einsatz gekommen.

Die OpenCms-Gruppe hat in der Version 5.0 neben Detailverbesserungen zusaetzliche Features realisiert, welche die Einsatzgebiete von OpenCms zusaetzlich erweitern: OpenCms 5.0 verfuegt jetzt ueber einen neuen Template Mechanismus, der auf JSP und Taglibs basiert. Die Entwicklung von interaktiven Funktionalitaeten mit JSP wie z.B. Webformulare oder Datenbankanbindung ist in OpenCms 5.0 jetzt unkompliziert. Ferner sorgt ein erweitertes Link-Management dafuer, dass alle VFS-Links lokalisiert werden koennen, die auf eine bestimmte Datei fuehren. Zudem ist eine Migration von aelteren Versionen zu OpenCms 5.0 ohne Probleme moeglich.

OpenCms ist ein Java-basiertes Content-Management-System und als Open Source-Projekt frei im Internet verfuegbar. Durch seine modulare Erweiterbarkeit und eine Vielzahl von Features genuegt es allen Anforderungen bei Internet-, Intranet- und Extranet-Projekten. Die J2EE-Konformitaet, Plattformunabhaengigkeit und Anbindungsmoeglichkeit an unterschiedliche Datenbanken sichern darueber hinaus die Integrationsfaehigkeit in vorhandene Umgebungen. Fuer den Redakteurs -PC (Client) wird ein Standard-Webbrowser benoetigt. Empfohlen: Microsoft IE 5.0 oder neuer.

Kontakt

Framfab Deutschland AG
Augustinusstr. 11a
D-50226 Frechen
Social Media