Kostenloses Update auf neueste FORMS-Version 5.2

ReadSoft startet Anfang Oktober mit einer Service-Aktion für FORMS-Bestandskunden / Zahlreiche neue Funktionen können nun kostenlos genutzt werden
(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Die ReadSoft GmbH bietet im Rahmen einer aktuellen Service-Aktion ihren Anwendern der Erfassungslösung FORMS ein kostenloses Upgrade auf die neueste Version FORMS 5.2 an. Damit können alle ReadSoft-Kunden mit einem bestehenden Wartungsvertrag von den neuen und verbesserten Funktionalitäten der aktuellen Version profitieren. ReadSoft hat FORMS jetzt mit einer Interpretationsengine ausgestattet, die Inhalte aus gescannten Images noch schneller, genauer und zuverlässiger erfasst als bei der Vorgängerlösung. Bei der Klassifikation wurde vor allem das Handling unstrukturierter Dokumente noch effizienter gestaltet. Auch die Validierung wurde optimiert. Die Anwender können die Anzahl der automatisierten Validierungen deutlich erhöhen. Ein weiterer Pluspunkt: Der Anwender entscheidet selbst, welche Dialogfelder im Modul Validierung angezeigt werden und wie diese gestaltet sind. Nutzt das Unternehmen bisher noch keine Farberkennung bei der Datenerfassung, ist dies vielleicht die bedeutendste Migrations-Möglichkeit: FORMS 5.2 interpretiert und verarbeitet selbstverständlich auch Farbformulare. Hierbei kann die beste Farb-Performance für jedes Formulardesign oder auch einzelne Formularfelder separat eingestellt werden. Zusätzlich lassen sich auch verschiedene Option Packs an die neue Version FORMS 5.2 anbinden, wie etwa ein Monitoring-Tool oder ein Modul zur Verarbeitung von E-Mail-Formularen. Die Option Packs müssen allerdings separat erworben werden. Das kostenlose Upgrade kann formlos bei ReadSoft angefordert werden und wird als persönliches Exemplar per Post versendet.

"Wir starten diese Service-Aktion Anfang Oktober. Alle Bestandskunden mit Wartungsvertrag sollen jetzt mit unserer neuesten FORMS-Version ausgestatten werden", so Sandra Müller, bei ReadSoft verantwortlich für das Marketing. "Damit möchten wir erreichen, dass alle Kunden auf dem selben Release-Stand sind und die herausragenden Vorteile unserer Erfassungslösung kennen und nutzen können." Die ergänzenden Option Packs stellen über die Standard-Anwendung hinaus Funktionen zur Verfügung, wodurch der Einsatz von FORMS auch über bisherige Erfassungszwecke hinaus interessant wird. So kann beispielsweise eine rein papiergebundene Formularerfassung mit der Erfassung von HTML-Formularen, die in den Internet-Auftritt eingebunden sind, erweitert werden. Hierfür kommt das Web Option Pack zum Einsatz. Mit dem E-Mail Option Pack lässt sich durch die Verarbeitung von eingehenden E-Mail-Formularen der Dokumentenfluss im Unternehmen automatisieren. Auch das Addresses Option Pack bringt Zeit- und Kostenersparnis: Dieses Modul hinterlegt eine lokale Adressdatenbank in FORMS, mit der sich die Interpretation von Formularen mit Adressinformationen drastisch verbessern lässt. Das Repository Option Pack ist vor allem für Anwender ohne elektronisches Archivsystem interessant, weil es einen schnellen Zugriff auf gescannte Images ermöglicht. Mit dem Monitor Option Pack schließlich lässt sich der Erfassungsprozess besser kontrollieren, planen und analysieren. Dieses Modul liefert zahlreiche Daten zum Erfassungsprozess, so dass dieser kontinuierlich verbessert werden kann.

Kontakt

ReadSoft AG
Falkstraße 5
D-60487 Frankfurt am Main
Social Media