SAS: Einladung zur E.B.I.F. (European Banking and Insurance Fair) vom 27. bis 29. Oktober 2003 in Frankfurt am Main:

zum Stand in Halle 3, D 28 / zur Pressekonferenz des Springer-Verlags: Vorstellung des Buches „Management von Transaktionsbanken“ am 27. Oktober 2003, um 12:00 Uhr in Raum „Kontrast“ in Halle 3, Via, Ostfoyer
(PresseBox) (München, ) Auch in diesem Jahr präsentiert SAS auf der E.B.I.F seine breite Palette an modularen, skalierbaren Business-Intelligence-Lösungen. Der Schwerpunkt 2003 ist das Risikomanagement: SAS hat mithilfe seines Branchenwissens hierfür spezielle Lösungen für Banken und Versicherungen entwickelt: „SAS Risk Management for Banking“ deckt sämtliche Basel-II-Anforderungen ab und bietet zudem alle Instrumente für Credit Scoring und Rating, Portfolio-Management und Steuerung der operationellen Risiken. „SAS Claims Prediction for Insurance“ hilft Versicherungen, ihre Verlustraten durch das Identifizieren des Versicherungsrisikos zu mindern. Wir laden Sie herzlich ein, in Halle 3, D 28 mehr über die Lösungen zu erfahren und mit Experten von SAS zu sprechen.

Wir möchten Sie darüber hinaus auf ein besonderes Ereignis auf der EBIF hinweisen: Am 27. Oktober 2003 um 12 Uhr im Raum „Kontrast“, Halle 2, Via, Ostfoyer stellt der Springer-Verlag das Buch „Management von Transaktionsbanken“ vor. Der General Manager von SAS Deutschland Dr. Willi Janiesch ist Co-Autor eines darin enthaltenen Beitrages, der beschreibt, wie Transaktionsbanken mit Business-Activity-Monitoring-Verfahren eine Leistungskontrolle in Echtzeit vornehmen können.

Das SAS Team freut sich auf Ihr Kommen!

Kontakt

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Social Media