Harmonic auf der ITU

(PresseBox) (Sunnyvale, ) Telekom-Betreiber sehen einen besonderen Wettbewerbsvorteil darin, Ihren Unternehmens- und Privatkunden absolut hochwertige Neuheiten zur Verfügung zu stellen, deshalb hat das Thema Multimedia-Applikationen auf der ITU Telecom World 2003 Hochkonjunktur. Die Betreiber sind also gefordert, ihr Angebot und ihre Kundenbasis zu erweitern, ohne eine neue, kostenträchtige Netzwerk-Infrastruktur zu errichten.

Telekom-Anbieter weltweit übertragen bereits mit Harmonic-Equipment attraktive Rundfunk- und On-Demand-Videoservices. Auf dem Harmonic-Stand wird demonstriert, wie diese geschäftskritischen neuen Dienste in Form digitaler (IP-basierter) und analoger Videos über bestehende DSL-Netzwerke und kommende, bis zu den Gebäuden reichende Glasfaser-Verbindungen bereit gestellt werden können.

Harmonic stellt aus in Halle 4, Stand Nr. 4011, und zeigt, wie die effizientere, praktischere und profitablere Auslieferung von Video- und Multimedia-Diensten ermöglicht wird.

Wenn Sie die ITU World 2003 besuchen und über den Telekommunikationsmarkt und neue Entwicklungen berichten, freuen wir uns, wenn Sie sich Zeit sowohl für Neuigkeiten von Harmonic als auch eine Vorführung der Technologie am Stand nehmen.

Gerne vereinbaren wir für Sie unter 089 800 908 16 bzw. Karin.Wieser@axicom.de einen Interview Termin mit:

Frank Kessaratos (International VP Harmonic )

Bradley Graham (VP Corp Comms Harmonic)

oder David Price (VP Bus Dev Harmonic)

Kontakt

Harmonic Corporate
549 Baltic Way
USA-CA 940 Sunnyvale
Silvia Mattei
AxiCom GmbH
Social Media