VOI gründet Competence Center e-Health

(PresseBox) (Bonn, ) Der VOI Verband Organisations- und Informationssysteme hat das Competence Center (CC) e-Health gegründet. Ziel ist, dem Markt neben der bereits vorhandenen Technologie-Kompetenz auch herstellerübergreifendes Wissen für Lösungen in zukunftsträchtigen Branchen wie dem Bereich Gesundheitswesen zur Verfügung zu stellen.

Die derzeitigen Herausforderungen im Gesundheitswesen liegen insbesondere in der Verwaltung und Organisation eines hohen, heterogenen Dokumenten-Aufkommens. Laborberichte, sonderformatige EKG-Aufzeichnungen, Röntgenaufnahmen etc. müssen zu einer digitalen Patientenakte zusammengefasst werden. So ist ein unmittelbarer Zugriff für alle Beteiligten (Ärzte, Krankenschwestern, Verwaltungsmitarbeiter und ggf. Patient selbst) gewährleistet. Das führt in hohen Maße zur Arbeitsoptimierung bei gleichzeitiger Kostenreduktion. Zusätzlich stehen aktuelle Themen auf der Tagesordnung, wie beispielsweise die Verlagerung von Arbeitsabläufen ins Internet (Beispiele: Internetapotheke oder elektronische Patientenakte). Hier können Informations- und Dokumenten-Management-Lösungen wesentliche Funktionen erfüllen. Nach Ansicht von Lothar Leger, Geschäftsführer B&L Management Consulting, ist das Gesundheitswesen eines der Gebiete „in denen VOI-Mitglieder mit ihrem Leistungsspektrum zu mehr Effizienz und mehr Sicherheit in der Abwicklung beitragen können“.
In Zusammenarbeit mit anderen VOI – Arbeitskreisen und dem VOI Competence Center für elektronische Signaturen will das neu gegründete CC fachlich fundierte Aufklärungsarbeit, Branchenstudien und Themenforen im Internet anbieten und vor allem Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.
Ziel des VOI ist es, seinem Ruf als „Voice of Information“ weiterhin gerecht zu werden und herstellerneutrale Informationen jedem Interessierten zur Verfügung zu stellen.
In Kürze werden die Gründungsmitglieder des CC e-Health das Rahmenprogramm und Aufgabengebiete definieren. Zu den Gründungsmitgliedern zählen B&L Management Consulting GmbH, CSC Ploenzke AG, DK Computersysteme, Guardeonic, hdb consult, IQDoQ GmbH, jordanize, Optimal Systems GmbH und Mikromatic GmbH. In den nächsten Wochen wird das VOI CC e-Health eine erste Veranstaltung im Raum Frankfurt durchführen, zu der auch Gäste und Nichtmitglieder des VOI eingeladen werden.
Lothar Leger, kommissarischer Sprecher des CC resumiert: „Der auf der DMS-Messe 2003 stattgefundene Workshop zum Thema DMS im Gesundheitswesen hat großen Anklang gefunden. Die Besucher zeigten sich sehr interessiert an den Vorträgen. Dies zeigt, dass wir mit der Gründung eines CC e-Health richtig liegen.“

Kontakt

VOI - Verband Organisations-u. Informationssysteme e.V.
Heilsbachstraße 25
D-53123 Bonn
Social Media