Altiris 6.0 Agent freigegeben

Altiris bringt Agenten als Vorbereitung auf die neue Serverinfrastruktur der Systemmanagementlösungen
(PresseBox) (Landau,, ) Auf den ManageFusion-Konferenzen in Köln und Orlando hat Altiris das erste fertige Element der kommenden Infrastrukturgeneration vorge-stellt: Altiris Agent 6.0 bietet Verbesserungen der Sicherheit bei der Client-Server Kommunikation, dynamisches Bandbreiten-Management und individuelle Anpassbarkeit der Benutzerkonsole. Damit leitet Altiris den Übergang zur Version 6.0 der allen Produkten zugrunde liegenden Infrastruktur (Altiris Notification Server) ein. Die Serverkomponente und die Konsole der 6.0-Version ist für Ende 2003 vor-gesehen und wird die bedeutendste Aktualisierung der Altiris Infrastruktur seit mehr als 2 Jahren. Der 6.0 Agent ist ab sofort für Kunden mit Notification Server 5.5 SP3 Umgebungen verfügbar und einsatzbereit. Durch die Freigabe der 6.0 Komponenten in 2 Phasen möchte Altiris einen einfachen Übergang auf die 6.0-Version ermöglichen und neue Funktionalitäten so früh wie möglich zur Verfügung stellen.

Merkmale des Altiris 6.0 Agent im Überblick

Sicherere Client-Server Verbindung über https
Besseres Bandbreiten-Management bietet Downloadoptionen, welche die Verbindungsgeschwindigkeit berücksichtigen
Die Benutzerschnittstelle lässt sich individuell anpassen
Das Erkennen von Endbenutzersystemen in 17 Sprachen unterstützt den globalen Einsatz
Kleinerer Memory Footprint

Lizenzierung und Verfügbarkeit

Der Altiris 6.0 Agent ist ab sofort verfügbar und kann über das Altiris Solution Center heruntergeladen werden. Der Agent ist für den Einsatz in Notification Server 5.5 SP3 Umgebungen geeignet.


Kontakt

Symantec Deutschland GmbH
Lise-Meitner-Str. 9
D-85737 Ismaning
Social Media