Gupta Technologies und MD Consulting auf der Systems 2003 in Halle A2, Stand A2.519

Chuck Stevenson, CTO von Gupta spricht über strategische Entwicklungen
(PresseBox) (München, ) Gupta Technologies LLC, ein Platinum Equity-Unternehmen und ein führender Anbieter von relationalen Embedded-Datenbanken und visuellen Entwicklungstools, stellt erstmals seine neue Version 3.1 des Team Developers und Report Builders auf der SYSTEMS 2003 vor. Auf dem Gemeinschaftsstand mit MD Consulting wird auch die neue Version SQLBase 8.5 live gezeigt.

Der neue Team Developer bietet dem User und Entwickler Verbesserungen und erleichtert die täglichen Aufgaben wesentlich. Der erweiterte Debugger ermöglicht effizientere Fehlersuche, einfache und umfassende XML-Unterstützung macht den Datenaustausch mit anderen Anwendungen und Systemen so einfach wie möglich. Team Developer 3.1 ist der schnellste Team Developer seit der Einführung und beschleunigt Anwendungen deutlich. Web-Anwendungen können jetzt auch über Apache Webserver unter Linux eingesetzt werden. Der Team Developer wurde Anfang 1990 als erste grafische Programmierungs-Oberfläche für Windows entwickelt. Seit dieser Zeit ist der Team Developer das bevorzugte objekt-orientierte 4GL, 32-bit Entwicklungstool für den effizienten Aufbau von vielfältigen Business-Applikationen.

Der Report Builder glänzt mit einem neuen Outfit und neuen bedingten Darstellungsoptionen. Zeilen und Felder können Wertabhängig formatiert werden um zum Beispiel negative Zahlen besonders hervorzuheben. Die Anzahl der Seiten eines Reports kann vorrausberechnet werden um "Seite 1 von n" in der Fusszeile eines Berichts zu drucken.

GUPTAs SQLBase ist bekannt für ihren administrationslosen Betrieb, wodurch Kosten für die Datenbankadministration praktisch komplett eingespart werden können. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt für vertikale Lösungen, da Kunden keinen teuren zentralen Support für die Datenadministration einrichten müssen.

Die neue Version SQLBase 8.5 bietet viele Vorteile. So sind zum Beispiel mehrere Installationen und gleichzeitig laufende Installationen von SQLBase auf einer Maschine möglich. Mit seiner verbesserten Performance von über 40 % und Multiuser-Verhalten sowie ein automatisierten Upgradeprozess vereinfacht 8.5. die Migration von vorhandenen Anwendungen. SQLBase 8.5 beinhaltet den SQL99 Standard und unterstützt Multiple Outer Joins für vereinfachtes und flexibles Reporting.

Kommen Sie zum Gemeinschaftsstand von Gupta und MD Consulting in Halle A2, Stand 519 und testen Sie die neuen Produkte. Sprechen Sie mit den Experten für relationale, embedded Datenbanken und erfahren Sie mehr über neue Anwendungs- und Entwicklungsmöglichkeiten des Team Developers oder den plattformübergreifenden Einsatz der neuen SQLBase 8.5. Außerdem steht Chuck Stevenson CTO von Gupta Technologies für persönliche Gespräche zur Verfügung (vorherige Terminabsprache notwendig). Er spricht über neue Strategien und die zukünftige Linux Entwicklungen von Gupta Technologies.

Preise und Verfügbarkeit
SQLBase 8.5 ist ab sofort erhältlich. GUPTA bietet eine Standard- und eine verschlüsselte Version der Datenbank an. Benutzer früherer SQLBase-Versionen erhalten die neue Version zu vergünstigten Preisen. Eine Testversion von SQLBase 8.5 kann von der GUPTA-Website http://www.guptaworldwide.com/... heruntergeladen werden.

Die neue Version 3.1 des Team Developers und Report Builders ist ab Ende November 2003 verfügbar.

GUPTA-Produkte bilden die Grundlage für Anwendungen, die absolute Zuverlässigkeit und Sicherheit erfordern und von Millionen von Menschen täglich genutzt werden, beispielsweise bei der Ausstellung von Arzneimittelrezepten, oder wenn Sie mit dem ICE fahren, beim Paketversand oder im Bereich Online-Banking. GUPTA stellt seit 20 Jahren erprobte, sichere und zuverlässige Software bereit, die für eine schnellere Entwicklung von Anwendungen sorgt und Anwendungen von Veränderungen in der zugrunde liegenden Software isoliert und so nahtlose Übergänge in die Zukunft ermöglicht.

Kontakt

Gupta Technologies by OpenText
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Telefon: +49 (89) 46290
Social Media