Neue PC-Ware-Finanztochter startet operatives Geschäft

(PresseBox) (Leipzig, ) Positive Impulse für Kerngeschäft des IT-Dienstleisters erwartet Die PC-Ware Financial Service GmbH, eine hundertprozentige Tochter der PC-Ware AG (Leipzig), hat ihr operatives Geschäft aufgenommen. Dies teilte der IT-Dienstleister am MittwochXXX mit. Das neue Tochterunternehmen übernimmt für eigene Kunden die Finanzierungsvermittlung für Investitionen in Hardware, Software und IT-Service. Das Angebot richtet sich nach Unternehmensangaben besonders an kleine und mittelständische Firmen.

„Die restriktive Kreditpolitik der Banken und der Sparzwang im öffentlichen Sektor machen unseren Kunden sehr zu schaffen. Investitionen in die IT werden sträflich weit hinausgeschoben. Mit unserem Angebot wollen wir eine Brücke bauen und Investitionen erleichtern. Unternehmen können sich somit eine leistungsfähige IT-Infrastruktur leisten, ohne ihre Bilanz oder die Eigenkapitalquote über Gebühr zu belasten“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Knut Löschke. Die Finanztochter wird sich zunächst auf die Finanzierungsformen Leasing, Mietkauf und Factoring (Forderungsaufkauf) konzentrieren. Darüber hinaus gehören Beratungsleistungen zum Finanzierungsmanagement und die Vermittlung differenzierter Finanzdienstleistungen zum Portfolio. Das Unternehmen kooperiert dabei eng mit Partnern aus dem Finanz- und Versicherungssektor.

„Wir sind überzeugt, dass die Finanzierung der IT ein zukunftsträchtiges, profitables Geschäftsfeld ist und vor allem unserem Kerngeschäft erhebliche Impulse verleiht“, erklärt Finanzvorstand Dr. Jutta Horezky. Für das erste Geschäftsjahr rechnet sie mit einem Finanzierungsvolumen im „zweistelligen Millionenbereich“.

Kontakt

COMPAREX AG
Blochstraße 1
D-04329 Leipzig
Social Media