Lösungen mit Macromedia-Produkten auf der SYSTEMS

(PresseBox) (München, ) Auf der diesjährigen SYSTEMS in München sind vom 20. bis 24.10.2003 eine Reihe von innovativen Webanwendungen für mittelständische Betriebe und Großunternehmen zu sehen. Sie wurden mit Hilfe von Werkzeugen des amerikanischen Softwarehauses Macromedia erstellt. Dazu zählen Rich-Internet-Appplikationen, Web-Videokonferenzen und der erste "sprechende Newsletter" in Deutschland.

Am Stand der beiden Macromedia-Partner Target E aus München sowie Herrlich & Ramuschkat aus Hannover (Halle A3, Stand 540) wird auch erstmals ein webgesteuerter Kampagnenmanager für professionelles und kosteneffizientes Direktmarketing zu sehen sein. Das neue Softwareprodukt von Target E ist modular aufgebaut, individuell anpassbar, plattformunabhängig, unbegrenzt skalierbar und bietet vielfältige Auswertungsmöglichkeiten.

Die Lösung basiert auf dem Metadatenbankmodell iRacer von Herrlich & Ramuschkat und der technologischen Plattform ColdFusion MX von Macromedia. "Der Kampagnenmanager lässt sich einfach und intuitiv bedienen und macht Schluss mit umständlichen und langwierigem Datenabgleich von Adressen oder Mailinginhalten - alles wird zentral gespeichert und direkt im System gepflegt", erläutert Target E-Geschäftsführer Stefan Bauer.

Der E-Business-Experte stellt auf der SYSTEMS am 21.10. um 16.00 Uhr im Rahmen des Kongress-Forums auch am Beispiel des Pharmaherstellers Ratiopharm den erfolgreichen Einsatz eines Enterprise-Content-Management-Systems in dezentral organisierten Unternehmen vor. Dieser Vortrag soll mit Hilfe der Kommunikations- und Präsentationslösung Macromedia Breeze Live auch direkt im Internet übertragen werden.

"Unsere Partner zeigen auf der diesjährigen SYSTEMS anhand von zahlreichen konkreten Beispielen und Referenzen, was bereits heute alles mit unserer neuen MX-Technologie im Web möglich ist", sagt Ralph Weiß, Managing Director bei Macromedia Central Europe in München. Insbesondere die Rich-Internet-Applikationen seien eine "Revolution der Benutzerführung im Web", indem auch komplexe Transaktionen auf einer einzigen Seite sehr schnell und komfortabel abgewickelt werden können.

Mit Macromedia Breeze stellt das Unternehmen außerdem eine Technologieplattform zur Verfügung, mit der sich kostengünstig und ohne großen Aufwand Videokonferenzen, Live-Meetings und Online-Schulungen über das Web realisieren lassen. Auch ein "sprechender Audio-Newsletter" - so Weiß - sei damit schon verwirklicht worden.

Die neuesten Macromedia-Produkte der MX 2004-Familie sind auf der diesjährigen SYSTEMS ebenfalls am Stand des Vertriebspartners CANCOM IT Systeme AG in Halle B1 (Stand 1.333) zu finden.

Kontakt

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
D-80992 München
Social Media