Mit Tarantella "Back to School"

Secure Application Access ermöglicht Schulen und Universitäten Zugriff auf Applikationen und virtuelle Klassenzimmer
(PresseBox) (München, ) Tarantella, Inc. (Nasdaq: TTLA), führender Anbieter von Secure Application Access-Software, findet großen Anklang im Bildungswesen. Zu den internationalen Neukunden gehören die Stadt Paderborn mit 45 Schulen, der Bellmore School District in New York und die RH Smith School of Businesses an der Universität von Maryland.

Bereits über hundert Bildungseinrichtungen weltweit setzen Tarantella-Produkte ein, um die Einsatzdauer vorhandener PC’s zu verlängern und ihre IT-Kosten durch Centralized Computing zu senken. Gleichzeitig können so die Vorteile virtueller Klassenzimmer und Möglichkeiten für Fernstudien ausgebaut werden. Mit der Tarantella Enterprise 3 Software, können Lehrkräfte und Schüler über Wireless LAN auf dem Campus oder über ihren privaten Internetzugang auf alle Applikationen zugreifen.

"Tarantella ermöglicht uns einen sicheren Internetzugang. Damit können wir moderne Lehrmethoden einführen und neue Anwendungen im Bildungsbereich sowie die riesigen Wissensressourcen des Internets nutzen", erklärt Raimund Michaelis, Projektmanager der Lernstatt Paderborn in Deutschland. "Bis jetzt haben wir mit Tarantella sehr positive Erfahrungen gemacht. Tarantella bietet uns eine flexible, offene und sichere Arbeitsumgebung und passt daher optimal in unsere jetzigen und künftigen IT-Strategien."

Um die 45 Schulen der Stadt Paderborn mit einem sicheren und zentralen Zugang für UNIX® und Microsoft Windows Anwendungen auszustatten, entschied sich die Stadt für die Tarantella Enterprise 3 Software. Circa 2 000 PCs und 21 000 Nutzer werden die neue Lösung nutzen können. Paderborn entschied sich für eine Kombination von Tarantella Enterprise 3 Software und Sun Ray™ Thin-Clients von Sun Microsystems, Inc., um zentralen Zugang zu allen Applikationen zu gewährleisten und ohne mehrere Programme mit verschiedenen Systemvoraussetzungen kaufen zu müssen.

Der Bellmore K-6 School District, Long Island/New York, setzt Tarantellas Lösung bei 1320 seiner Schüler über 450 Windows Desktops ein. Bellmore nutzt Tarantella, um seinen Schülern Zugang zu Fernunterricht und zu Media-Rich-Programs zu ermöglichen. Für die RH Smith School of Businesses an der Universität von Maryland ist Tarantella die perfekte Lösung, um über ihr Sun™ One-basiertes Internetportal neue und bereits vorhandene Anwendungen für 5 000 Nutzern zugänglich zu machen.

"Sun und Tarantella sind sich bewusst, wie wichtig es ist, neueste Technologien und kostengünstige Lösungen in den Bildungsbereich zu bringen", erklärt Kim Jones, Vice President, Global Education & Research für Sun Microsystems, Inc. "Tarantella teilt unsere Vision, Lerngemeinschaften zusammenzubringen und zu vergrößern, und das an jedem Ort und zu jeder Zeit."

"Tarantella versteht die Grenzen, mit denen Bildungseinrichtungen heute konfrontiert sind", bemerkt Doug Michels, CEO von Tarantella. "Durch Kooperationen mit führenden Industrieunternehmen wie Sun Microsystems Education, sind wir in der Lage, die Erreichbarkeit von Bildungseinrichtungen über das Klassenzimmer hinaus auszuweiten."

Qualifizierte Bildungseinrichtungen haben die Möglichkeit, Tarantellas Enterprise 3 und New Moon Canaveral iQ zu Vorteilspreisen zu erwerben. Weitere Informationen sind unter http://www.tarantella.com/... erhältlich.

Kontakt

Tarantella Vertriebsniederlassung Deutschland
Zimmersmühlenweg 68
D-61440 Oberursel
Telefon: 0228 298 505
Rainer Giesselmann
Social Media