HP präsentiert leichtesten Pocket PC mit WLAN - den HP iPAQ Pocket PC H4150

(PresseBox) (Böblingen, ) Der leichteste und kleinste Pocket PC mit integriertem Wireless LAN (WLAN) ist ideal auf die Anforderungen anspruchsvoller Geschäftsleute zugeschnitten. Durch seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten, umfassende Sicherheitseinstellungen und eine lange Batterielaufzeit ermöglicht der HP iPAQ Pocket PC H4150 eine hohe Produktivität. Im kompakten und nur 132 Gramm leichten Gehäuse sorgt ein 400 MHz schneller Intel XScale-Prozessor für hohe Leistung. Von 64 MByte SDRAM-Speicher stehen 55 MByte dem Nutzer für seine Daten und Anwendungen zur Verfügung. Über den integrierten Steckplatz mit input/output-Funktionalität kann unter anderem der Speicher mit MultiMediaCards und SD-Karten erweitert werden. Er dient auch zum Anschluss von Erweiterungen wie der neuen HP Photosmart Mobile Camera mit 1,3 Millionen Pixeln und vierfachem Digitalzoom, die HP in Kürze vorstellen wird. Über integriertes WLAN, Bluetooth, Infrarot-Anschluss oder der im Lieferumfang enthaltenen USB-Ladestation kommuniziert der HP iPAQ Pocket PC H4150 problemlos mit anderen PCs, Druckern oder Mobiltelefonen. Er ist voraussichtlich ab Mitte November für 699,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung, inklusive Mehrwertsteuer) im Handel erhältlich.

Drahtlos – aber sicher

Das integrierte WLAN-Modul macht zusammen mit Bluetooth, Infrarot-Schnittstelle und der USB-Ladestation den HP iPAQ Pocket PC H4150 zum kommunikativen Alleskönner. Über WLAN kann sich der Nutzer schnell und unkompliziert in lokale Netzwerke einbinden. Die mitgelieferte Virtual Private Network (VPN) Software und die Unterstützung von 64-Bit und 128-Bit-Verschlüsselung für Wired Equivalent Privacy (WEP), Lightweight Extensible Authentication Protocol (WEAP) und den 802.1x-Standard gewährleisten dabei stets ein Höchstmass an Sicherheit. Zudem kann der Nutzer mit F-Secure Filecrypto Data Encryption Ordner anlegen, in denen seine Daten stets verschlüsselt, komprimiert und passwortgeschützt vor unberechtigtem Zugriff sicher sind – selbst wenn der Pocket PC einmal in die falschen Hände geraten sollte. Über Bluetooth stehen dem Anwender zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung: Schnelle und sichere Datensynchronisation, komfortabler Versand und Ausdruck von E-Mails, Dokumenten oder Fotos auf Bluetooth-fähigen Druckern.

Umfassende Ausstattung für gehobene Ansprüche

Der mit 400 MHz getaktete Intel XScale-Prozessor bietet im Zusammenspiel mit 64 MByte SDRAM und 32 MByte Flash ROM auch für umfangreiche Anwendungen entsprechende Ressourcen. Im Flash ROM gespeicherte Daten bleiben selbst bei vollständigem Stromausfall erhalten. Der HP iPAQ Pocket PC H4150 ist standardmäßig mit einem Lithium-Ionen-Akku mit 1000 mAh Kapazität sowie einer internen Backup-Batterie ausgestattet. Diese sorgt beim Wechsel des Akkus für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Das standardmäßig enthaltene WLAN Power Management optimiert den Stromverbrauch der drahtlosen Datenübertragung und sorgt für lange Akkulaufzeiten auch bei der Nutzung von WLAN. Ein weiterer Akku mit 1800 mAh für noch längere Laufzeit ist optional erhältlich. Der transflektive hintergrundbeleuchtete Bildschirm sorgt für eine gestochen scharfe Darstellung. Auch im direkten Sonnenlicht bleiben Anwendungen, Dokumente und Fotos stets leicht ablesbar. Mit seinem integrierten Mikrophon ist der HP iPAQ Pocket PC H4150 ein komfortables Diktiergerät. Ein separater Button sorgt für den schnellen Zugriff auf die Aufnahmefunktion. Über den 3,5 Millimeter Audio-Ausgang ist das Gerät zudem ein vollwertiger MP3-Player.

Umfassende Erweiterbarkeit

Über den integrierten input/output-fähigen Steckplatz können sowohl MMC als auch SD-Karten gelesen und angesteuert werden. Damit stehen dem Anwender zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten zur Verfügung. Eine davon ist die neue HP Photosmart Mobile Camera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln und vierfachem Digitalzoom. Die iPAQ Image Zone ermöglicht dem Nutzer, Bilder direkt am Pocket PC zu betrachten und Dia-Shows zu erstellen.

Über www.ipaqchoice.com stehen dem Anwender eine Vielzahl von Pocket PC-Programmen im Wert von rund 75,- Euro kostenlos zum Download zur Verfügung, um den Pocket PC an die individuellen Erfordernisse anzupassen.

Garantie

HP bietet für den HP iPAQ Pocket PC H4150 eine Gewährleistung von 24 Monaten und 90 Tage kostenlose technische Unterstützung für die mitgelieferte Software. Die Garantie ist über die optionalen HP Care Packs entsprechend der jeweiligen Anforderungen beliebig erweiterbar.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Social Media