Warenwirtschaftslösung fet mit integrierter Marktplatzfunktion und Katalogmanagement

(PresseBox) (Essen, ) Weder zurechtgestutzte Anwendungen für Großkonzerne, noch Lösungen, die durch zugekaufte Produkte eher einem Flickenteppich gleichen, erfüllen den Anspruch des Mittelstands nach einfachen praktikablen Lösungen. Mit fet (free electronic trade) Warenwirtschaft dagegen bietet die e.bootis ag eine neu entwickelte, investitionssichere, offene, schlanke und gleichzeitig umfassende Alternative: Die Java und .net-Technologie basierende Lösung verfügt beispielsweise über integrierte Marktplatz- und Katalogmanagement—Funktionalität. Fertigungs- und Handelsunternehmen steigen damit nahtlos ins e-Business ein und optimieren so Ein- und Verkauf.

Im Rahmen Marktplatz-integrierter Bedarfs- und Bestellerfassung können Kunden in fet Marktplätze ihrer Wahl als Bezugsquelle hinterlegen. Dort lassen sich zum Beispiel aktuelle Preise für C-Artikel schnell und einfach per Mausklick abfragen. Gleichzeitig kann die Marktplatz- und Portalanbindung für eigene e-Sales dienen. Anwender profitieren so von transparenteren Märkten und spürbaren Kostenersparnissen sowie von der Möglichkeit, zusätzliche Umsätze realisieren zu können.

Ergänzend erlaubt die Anbindung an die e.bootis Shoplösung, das Internet mit eigenem Web-Shop als effiziente Vermarktungsplattform zu nutzen.

Das fet-Katalogsystem steuert hierfür den gesamten Ablauf vom Erstellen und Laden eines multimedialen Kataloges bis hin zur Visualisierung. Dabei werden gängige Standards wie eCl@ss zur flexiblen Produktklassifikation genauso unterstützt wie wichtige Importformate, zum Beispiel BMEcat. Weiterer Vorteil: Ob Online-, Print- oder CD- Katalog, auf Grund redundanzfreier Datenhaltung in der Artikelstammverwaltung garantiert fet Warenwirtschaft wichtige Datenkonsistenz über alle Medien hinweg. Das minimiert Fehlerrisiken, vereinfacht die Arbeit und steigert die Effizienz. Anwender können daher verschiedenste Formen von Produktpräsentationen nicht nur zeit- und Kosten sparend erstellen sondern auch besonders schnell und leicht aktualisieren.

Ob elektronischer Ein- oder Verkauf, ob Kunde oder Lieferant: Mit fet können Geschäftspartner Belege wie Bestellungen oder Auftragsbestätigungen online über Webservices austauschen. Dabei können die Unterlagen im Hintergrund gleichzeitig auch mehrstufige Wert oder Mengen bezogene Genehmigungsverfahren durchlaufen. Vorteil: Ob per e-Mail, Web-EDI oder opentrans, Anwender beschleunigen so ihre Geschäftsvorgänge und reduzieren Papierberge sowie Fehlerquellen beim Belegfluss. Das steigert Qualität und Effektivität der Prozesse und spart Geld.
Effizienz garantiert auch die Mandantenfähigkeit von fet-Warenwirtschaft: Egal, ob rechtlich selbständige Unternehmenseinheiten, mehrere Standorte, Profitcenter oder Lager abzubilden sind: In fet-Warenwirtschaft erfolgt die Pflege von Stammdaten und Parametern zentral. Sie werden den Mandanten über Vererbung zur Verfügung gestellt und sind bei Bedarf mandantenspezifisch modifizierbar. Das vermeidet Doppelarbeiten, vermindert Fehlerrisiken und erleichtert die Arbeit. Das Wechseln von Mandant zu Mandant ist problemlos möglich. Alle Beteiligten verfügen immer über denselben und aktuellen Informationsstand.

Kontakt

e.bootis ag
Am Luftschacht 21
D-45307 Essen
Tanja Ricken
e.bootis ag
Marketing
Social Media