CONET-Fachveranstaltung zum Thema

(PresseBox) (Hennef, ) "Intelligentes Kundenwertmanagement" lautet das
Thema der Fachveranstaltung, die die CONET AG am 28. November 2003
gemeinsam mit der Unternehmensberatung 2hm & Associates GmbH, Mainz, durchführt. Im Mittelpunkt der Fachvorträge steht die Frage, wie sich der tatsächliche Wert eines Kunden bestimmen lässt und ob tatsächlich jeder Kunde eine sprichwörtlich "königliche Behandlung" verdient. Der Vision Day
findet von 10.00 bis 15.30 Uhr in der Unternehmenszentrale der CONET AG in der Theodor-Heuss-Allee 19 in 53773 Hennef statt.
"Das häufig praktizierte Heranziehen ausschließlich monetärer Kennzahlen zur Kundenbewertung wie etwa Umsatz spiegelt den wahren Wert des Kunden nicht korrekt wieder", weiß Anke Höfer, Bereichsleiterin Controlling Solutions bei CONET. "Es handelt sich bei diesen Kennzahlen um eine vergangenheitsorientierte und einseitige Sichtweise, die zukünftige Potenziale oder Risiken nicht berücksichtigt. Weitere Faktoren wie zum Beispiel interne Kundenkosten, der Branchenindex oder auch die Bedeutung des Kunden als Referenz werden weitestgehend vernachlässigt".[]
Mit dem Vision Day soll gezeigt werden, wie sich der tatsächliche Wert der Kunden bestimmen lässt, wie die im Unternehmen vorhandenen Daten für operatives und strategisches Kundencontrolling genutzt werden können und welche Handlungsmöglichkeiten nach der Ermittlung des richtigen Kundenwertes bestehen.
Das Programm des Vision Days besteht aus vier Fachvorträgen sowie der Präsentation unterstützender IT-Lösungen. Professor Frank Huber, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der Universität Mainz, und Frank Meyrahn, Geschäftsführer von 2hm, erläutern, wie sich mit effizientem Kundenwertmanagement die Profitabilität eines Unternehmens
steigern lässt. Holger Kayser, Vertrieb CONET, referiert zum Thema
"Operatives Kunden-Controlling". Wie innovative Analyseverfahren auf der Basis von Data Warehouse-Lösungen zur Ermittlung des Kundenwertes beitragen können, erklärt Yvonne Golomb, Projektleiterin im Bereich Controlling Solutions bei CONET. Abschließend zeigen Anke Höfer und Frank Meyrahn, dass Unternehmen einen Paradigmenwechsel in Richtung neue Kundenwertstrategie einleiten sollten.
Kontaktadresse für die Anmeldung und/oder weitere Informationen:
CONET AG, Geschäftsbereich Controlling Solutions
Theodor-Heuss-Allee 19, 53773 Hennef
Tel.: +49 2242 - 939-349, Fax: +49 2242 - 939-393
E-Mail: controlling@conet.de,
Internet: www.conet.de/controlling
Sie können sich auch gerne über unsere Homepage anmelden.

Kontakt

CONET Technologies AG
Humperdinckstraße 1
D-53773 Hennef
Social Media