Birdstep erhält Großauftrag von Telenor Mobile

(PresseBox) () Puchheim, 31. Oktober 2002 – Birdstep Technology hat 100 Kopien ihrer IP Zone Server-Software an den führenden norwegischen Mobilfunknetz-Betreiber Telenor Mobile geliefert. In Zusammenarbeit mit dem Systemintegrator Eterra installiert Telenor Mobile die IP Zone-Software von Birdstep in öffentlichen Hot Spots für den drahtlosen Internet-Zugang in ganz Norwegen. Der Auftrag hat ein Gesamtvolumen von etwa 1,3 Millionen Euro.

Ingvild Myhre, Managing Director von Telenor Mobile, kommentiert: „Die Entwicklung eines gesicherten Zugangs zur Hochgeschwindigkeits-Daten-Übertragung in kabellosen Netzwerken ist für Telenor Mobile von fundamentaler Bedeutung, um unseren Kunden die besten Lösungen zu bieten. Wir erleben in der nordischen Region einen wachsenden Bedarf an Zugang sowohl zu Sprach- als auch Hochgeschwindigkeits-Daten-Übertragungen über Mobilfunk-Netze. Die jetzige Lösung bietet eine einzigartige Verbindung aus WLAN-Services und unserem vorhandenen GSM-Netz.“

Nach Schätzungen des Marktforschungsunternehmens Gartner Group wird die Zahl öffentlicher drahtloser Hot Spots allein in Europa von weniger als 850 Plätzen im Jahr 2002 auf mehr als 28.000 im Jahr 2006 steigen.

Basierend auf dem Standard 802.11 ist die Birdstep IP Zone Server-Software für Areale mit öffentlichem WLAN/Bluetooth-Zugang konzipiert. Die Software bietet Plattform-unabhängige Authentisierung, so dass jedes Endgerät mit einer kabellosen Verbindung und einem Webbrowser Zugriff auf das Netzwerk erhalten kann. Die Software unterstützt Hochgeschwindigkeits-Zugänge zu Informationen und Dienstleistungen für Benutzer von PDAs, Laptops und Mobiltelefonen. Die Informationen werden automatisch, entsprechend dem jeweils verwendeten Endgerät formatiert.

Die Birdstep IP Zone Server-Software bietet auch Abrechnungs- und Content-Management für Mobilfunknetz-Betreiber und Unternehmen. Der Betreiber oder Inhaber einer Website, wie ein Flughafen oder eine Hotel-Kette, kann sowohl kostenpflichtigen als auch kostenfreien Zugriff auf Services wie Internet-Zugang, drahtloses Drucken oder Kaufen am Automat anbieten. Das integrierte Billing-Gateway managt die Zahlung über Short Messaging Service, Kreditkarte und Scratch Card.

Für die sichere und unterbrechungsfreie Verbindung zwischen WLANs und GSM/GPRS-Netzwerken ist die Unterstützung für Mobile IP-Client-Software integriert. Nutzern wird so der übergangslose Verbindungswechsel zwischen verschiedenen Infrastruktur-Typen ohne Ausfall der Applikationen oder die Notwendigkeit eines erneuten Log-Ins ermöglicht. Diese Funktionen erlauben dem Betreiber oder Inhaber des Hot Spots, nahtlosen und durchgehenden Zugang zu Informationen zu bieten, auch wenn die Kunden sich zwischen WLAN-basierten Hot Spots und GSM/GPRS- und UMTS/CDMA-Arealen bewegen.

Birdstep Technology
Birdstep Technology wurde 1996 in Oslo gegründet und wird an der norwegischen Börse Oslo Stock Exchange (OSE) unter dem Kürzel „BIRD“ gehandelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 80 Mitarbeiter in Oslo und Seattle. Birdsteps Technologien mit sehr geringem Ressourcenbedarf für hochleistungsfähige Datenbanken bieten in Kombination mit ihrer Software für drahtloses Roaming und Netzwerkzugang die Grundlage für Unternehmen, innovative Lösungen für Embedded-Systeme und das mobile Internet zu entwickeln. Birdstep macht Informationen jederzeit und überall mit jedem Gerät und in jeder Infrastruktur zugänglich. Weitere Informationen finden sich unter www.birdstep.com.

Pressekontakt:
AxiCom GmbH
Karsten Kunert
Junkersstr. 1
82178 Puchheim
Tel.: 089 - 800908-27
Fax: 089 - 800908-10
eMail: karsten.kunert@axicom.de

Kontakt

AxiCom Axiom Communications GmbH
Lilienthalstraße 5
D-82178 Puchheim
Social Media