Acronis veröffentlicht True Image 7.0

(PresseBox) (München/Rosenheim, ) Noch im November wird die neue Version des populären Imaging-Tools True Image auf den deutschsprachigen Märkten erscheinen. Hersteller Acronis veröffentlicht die hochwertige und preisgekrönte System- und Sicherheitssoftware für Backup, Migration und Desaster Recovery als erweiterte Version 7.0 mit einigen Neuerungen, einzigartigen Features und zum unverändert günstigen Preis. Acronis True Image 7.0 ist ein einzigartiges Tool, das Backup-Funktionen für Festplatten bzw. Partitionen und zur Migration von Festplatten in einem Programm vereint. Es erstellt ein exaktes Abbild (Image) Ihrer Festplatte oder einzelner Partitionen für ein komplettes Backup und erlaubt die Wiederherstellung aller Inhalte, einschließlich der Betriebssysteme, aller Programme sowie der persönlichen Daten und Einstellungen. Im Falle verhängnisvoller Software- oder Hardwarefehler rekonstruiert Acronis True Image 7.0 Festplatten und Partitionen selbst dann, wenn normale Datensicherungssoftware oder gar das Betriebssystem des Rechners nicht funktionieren. Damit ist Acronis True Image eine ideale Desaster Recovery Lösung. Acronis True Image 7.0 speichert Abbilder auf Festplatte oder Diskette, beschreibbaren CD/DVD-Medien, ZIP®, Jaz® und anderen Wechselspeichern. Intuitiv zu bedienende Assistenten im Windows XP-Look erläutern die notwendigen Handlungen Schritt für Schritt. Acronis True Image 7.0 enthält mit der Acronis Secure Zone und dem Acronis Startup Recovery Manager neuartige Funktionen, mit denen Sie Backups von Partitionen bzw. Festplatten in einem gesicherten Festplattenbereich ablegen können. Damit rekonstruieren Sie beschädigte Partitionen selbst dann, wenn das Betriebssystem nicht mehr startet. Einzigartig ist die Fähigkeit von Acronis True Image 7.0, eine Abbilddatei inkrementell zu erweitern oder die zugehörigen Festplatten bzw. Partitionen ebenso wiederherzustellen. Die exklusive und innovative Technologie von Acronis True Image 7.0 sichert komplette Laufwerke online im laufenden Windows-Betriebssystem. So ist selbst beim Backup von Systempartitionen kein Neustart erforderlich. Ebenso möglich ist die Wiederherstellung von Nicht-Systempartitionen online im laufenden Windowsbetrieb. Die Migrations-Tools von Acronis True Image 7.0 gestatten Ihnen, die Daten einer alten Festplatte auf eine neue, größere Festplatte zu überspielen. Alternativ kann Ihnen Acronis True Image 7.0 dabei helfen, eine neue Festplatte für die Installation eines oder mehrerer Betriebssysteme vorzubereiten.

Features - Schlüsselfunktionen:
• Schnelles Erstellen exakter Festplattenabbilder für umfassende Sicherheit Ihrer Daten
• Unkompliziertes Wiederherstellen der gesamten Festplatte, ausgewählter Partitionen oder Dateien
• Mit einem komfortablen Assistenten im Windows XP-Stil erstellen und speichern Sie Abbilder auf CD-R/CD-RW, DVD-RW, DVD+RW, ZIP®, Jaz® oder anderen Speichergeräten
• Festplatten für einen neuen Computer klonen
• Neue Festplatten einrichten Acronis' exklusive Funktionen:
• Abbilderstellung im laufenden Betrieb für alle Windows-Versionen für Workstations
• Inkrementelle Backups
• Acronis Secure Zone
• Acronis Startup Recovery Manager 2 / 2
• Benutzerfreundliche und ergonomische Assistenten bieten einen schnellen Einstieg und ersparen langwieriges Studium umfangreicher Dokumentationen.
• Die in Imagedateien gespeicherten Partitionen können als zusätzliche Laufwerke in Windows angeschlossen werden und stehen transparent wie eine physische Festplatte zur Verfügung. Die Abbilder können durchsucht werden und einzelne Dateien oder Ordner wiederhergestellt werden. Weitere Features:
• Intuitive Assistenten zur Erstellung der Abbilder von Festplatten und Partitionen
• Selektive Aufnahme der Festplattensektoren mit Nutzinformationen in die zu erstellenden Abbilder ermöglicht Imaging in Rekordzeit!
• Speichern und Wiederherstellen von Abbildern auf/von Netzwerklaufwerken
• Unterstützt die meisten populären Medien und Laufwerke mit IDE, SCSI, USB, FireWire, und PCMCIA Schnittstellen
• Benutzerdefinierte Komprimierung
• Aufteilung von Abbildarchiven in mehrere Volumen
• Passwortschutz für Abbildarchive
• Unterstützung für Festplatten beliebiger Größe
• Wiederherstellung von Datenpartitionen unter Windows
• Erstellen von bootfähigen Notfall-Medien (Diskette, CD-R/RW) zum Wiederherstellen von nicht mehr bootfähigen Computern
• Wiederherstellung der gesamten Festplatte, einzelner Partitionen oder Dateien aus Abbildarchiv
• Partitionstyp, Dateisystem und Speicherort sind während der Wiederherstellung änderbar
• Volle Unterstützung für die Windows-Dateisysteme FAT16, FAT32 und NTFS-Basisdatenträger, sowie die Linux-Dateisysteme Ext2, Ext3, ReiserFS
• "Sektor für Sektor"-Unterstützung für Partitionen mit nicht unterstützten Dateisystemen
• Identische Klone einer Festplatte erstellen
• Neue Festplatten als zusätzliches Laufwerk einrichten
• Neueinrichtung oder Löschung der alten Festplatte Preis: 49,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 16% MwSt.)

Verfügbarkeit: ab Mitte November 2003

Systemanforderungen: IBM PC-kompatibler Computer mit Intel Pentium oder vergleichbare CPU; 32 MB RAM; Diskettenlaufwerk oder CD-ROM-Laufwerk; VGA-Monitor; Maus (empfohlen)

Unterstützte Betriebssysteme: alle PC-Betriebssysteme einschließlich alle DOS Windows 3.1 + DOS Windows 95 / 98 / ME Windows NT (Workstation) Windows 2000 Professional Windows XP Linux (beliebige Distributionen) FreeBSD Solaris SCO UNIX UNIXWARE OS/2 BeOS QNX

Bitte beachten: Wenn Sie Acronis True Image als Downloadversion bezogen haben, so erhalten Sie mit dem Download eine unter Windows ausführbare Datei. Sie müssen diese Installationsdatei auf einem Windows-Computer ausführen und das Programm auf die Festplatte übertragen. Anschließend können Sie bootfähige Medien erstellen, von welchen Sie Acronis True Image ausführen können, sofern Sie einen Computer ohne Windows-Betriebssystem mit Acronis True Image sichern oder wiederherstellen möchten.

Kontakt

Acronis Germany GmbH
Landsberger Str. 110
D-80339 München
Social Media