IBM setzt auf Nachwuchsförderung

TMP Worldwide unterstützt den IT-Dienstleister mit einer Kampagne, um BA-Studenten für die Ausbildung in Berlin, Mainz und Stuttgart zu gewinnen
(PresseBox) (Stuttgart, ) * Start einer eigenen Image-Kampagne für Berufsakademie-Studenten * Ziel: Positionierung von IBM als eines der führenden Ausbildungsunternehmen in Deutschland * Methode: Benchmark-Analyse mit TMP Worldwide

Wiesbaden/Stuttgart, 31. Oktober 2003 - In der Nachwuchsförderung zeigt die IBM Deutschland GmbH Flagge: Mit einer von TMP Worldwide, der weltweit größten Personalmarketingagentur, entwickelten Image-Kampagne will IBM seine Stellung als eines der führenden Ausbildungsunternehmen in Deutschland noch weiter ausbauen. Für 2004 stellt der Konzern BA-(Berufsakademie-)Studenten an den Standorten Stuttgart, Mainz und Berlin ein. Bewerben können sich Abiturienten für die Studiengänge Diplom-Wirtschaftsinformatiker (BA), Diplom-Informatiker (BA) - Fachrichtung Angewandte Informatik sowie Diplom-Betriebswirt (BA) - Fachrichtung International Business Administration.

Die von TMP Worldwide entwickelte Image-Kampagne trägt der Tatsache Rechnung, dass die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften in der Informations- und Kommunikationstechnik groß ist. Unternehmen, die als Trendsetter oder Technologieführer am Weltmarkt agieren wollen, müssen die besten Nachwuchskräfte für sich gewinnen. Obwohl IBM im kommenden "Abiturienten-Barometer 2003", das vom renommierten trendence-Institut für Personalmarketing demnächst veröffentlicht wird, unter den Top-10-Unternehmen rangiert, hat der Marktführer im Bereich IT-Services die Vorzeichen in der Marktentwicklung frühzeitig erkannt und in einen Benchmark investiert. Dabei gehört IBM zu den ersten Unternehmen, die auf der Grundlage eines Benchmark-Verfahrens zur unternehmensinternen Stärken/Schwächen-Analyse qualifizierte Bewerber für ein Studium an der Berufsakademie gezielt ansprechen. Mit diesem zukunftsorientierten "Employer Branding" zur Nachwuchsförderung, also der Entwicklung des Unternehmens zur Marke mit positiv besetztem Arbeitgeber-Image, übernimmt IBM eine Vorreiterrolle.

Image-Aufwertung von IBM als Ausbildungsunternehmen

Die Benchmark-Analyse wurde von dem Personaldienstleister TMP Worldwide durchgeführt, der IBM international im Personalmarketing unterstützt. Sie bezog interne und externe Teilnehmer - BA-Studenten und Ausbildungsreferenten bei IBM sowie potenzielle Bewerber - in die Befragungen mit ein - mit dem Ziel, vorhandene Stärken und mögliche Schwächen in Bezug auf die Attraktivität als Ausbildungsunternehmen zu ermitteln. Um Ansatzpunkte für den Aufbau einer geeigneten Kommunikationsstrategie zu erhalten, wurden die Teilnehmer unter anderem befragt, was IBM als Ausbildungsunternehmen auszeichnet: "Attraktive Aufgaben", "Kollegialität", "schneller Aufstieg", "gute Weiterbildung" und "hohe Innovationskraft" - diese Aspekte waren einige der Ergebnisse, die in die künftige Kommunikation eingeflossen sind.

Um die Zielgruppen punktgenau zu erreichen und ihren Wünschen und Vorstellungen Rechnung zu tragen, hat TMP Worldwide die Kommunikation auf den ermittelten Kernbotschaften aufgebaut. Auf diese Weise werden die besondere Art der Ausbildung und die Möglichkeiten eines BA-Studiums akzentuiert. Für die Schülerperspektive lautet die Kernaussage damit: "Mit IBM entscheiden Sie sich für einen beständigen und innovativen Großkonzern, in dem Sie Ihre beruflichen Träume verwirklichen können."

Die passenden Nachwuchskräfte gewinnen

In der Regel stellt IBM nur Abiturienten für ein BA-Studium ein. Neben dieser fachlichen Anforderung zählen bei der Auswahl insbesondere persönliche Eigenschaften; dabei überzeugen angehende BA-Studenten durch Extrovertiertheit, Zielorientierung und Sozialkompetenz. In diesem Rahmen diente die Benchmark-Analyse dem Zweck, die Kommunikation möglichst eng an den realen Gegebenheiten im Unternehmen auszurichten und auf die Vorstellungen und die Gewohnheiten der Mediennutzung von BA-Studenten abzustimmen. Aus den Ergebnissen hat TMP Worldwide nicht nur eine komplette Personalwerbekampagne für BA-Studenten entwickelt, in die neue Image-Kampagne sind auch die strategischen und inhaltlichen Empfehlungen von TMP Worldwide eingeflossen.

Ergänzende Informationen zum BA-Studium und zur Ausbildung bei IBM sind im Internet unter der Adresse www.ibm.com/... abrufbar.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Social Media