"Protection in Depth" - Neue Intrusion-Prevention-Strategie von McAfee vorgestellt

(PresseBox) (München, ) Die neue Strategie von Network Associates schützt Unternehmen jeglicher Größe proaktiv vor den ständig zunehmenden Sicherheits-Bedrohungen. Das umfassende McAfee-Portfolio an Netzwerk- und Host-basierten Intrusion-Prevention-Lösungen steht ab sofort als integrative Protection-in-Depth-Strategie für Mittelstand und Enterprise zur Verfügung.

Internet-Gefahren wie zuletzt Lovsan und Sobig zeigen die wachsende Komplexität von externen Bedrohungen auf und können innerhalb von Minuten weltweit den Geschäftsbetrieb zum Erliegen bringen. Gleichzeitig werden Unternehmens-Netze durch den Zugriff einer steigenden Anzahl an mobilen Mitarbeitern, Partnern und Kunden immer anfälliger. Mit Wireless-Karten ausgestattet, erfolgt eine Einwahl von unterschiedlichen Orten aus durch Notebooks oder Smart Phones, die nicht immer abgesichert sind. Durch diese neuen Rahmenbedingungen muss eine proaktive Sicherheits-Strategie implementiert sein, die bekannte und unbekannte Attacken nicht nur erkennen sondern zugleich abblocken, um Schaden zu verhindern.

Intrusion-Prevention-Technologie geht genau durch dieses Blocken von Gefahren über traditionelle Intrusion-Detection-Methoden hinaus, die dem Administrator nur eine Warnung über ungewöhnliches Netzwerk-Verhalten aufzeigen. McAfee Entercept für Host-basierte und McAfee Intrushield für Netzwerk-basierte Systeme bietet den industrieweit führenden Ansatz eines durchgängigen proaktiven Schutzes für alle Netzwerk- und System-Level sowie die lokalen Desktop.

Kontakt

McAfee GmbH
Ohmstr. 1
D-85716 Unterschleißheim
Social Media