MCE Value Add für den Mittelstand - MCE und IBM starten Software-Initiative

(PresseBox) (Ottobrunn/München, ) Mit dem Partnerplan haben MCE, führender Distributor für Speicherperipherie-Produkte, und IBM eine Software-Initiative gestartet, um für den Mittelstand einen Value Adding Channel aufzubauen. Um ihren spezialisierten Geschäftspartnern dabei zu helfen, ihre Umsatz- und Margenziele zu erreichen, werden die Partner entsprechend geschult und ihnen wird mit dem Partnerplan ein Instrument geboten, mit dem sie ihre Vertriebsprozesse auf der Basis von IBM-Softwareprodukten planen und formalisieren können. Der Value Add besteht darin, dass die Partner ihre eigenen Software-Lösungen mit IBM-Produkten kombinieren. Dabei kann es sich um eine Anwendung handeln, die auf einer Software von IBM läuft, um eine Dienstleistung, die auf einer IBM-Technologie basiert, oder um eine Kombination der beiden Möglichkeiten.

Grundlage der Initiative ist der Gedanke, dass sich die Umsatz- und Margenziele durch eine Wiederholbarkeit der Geschäftsprozesse erreichen lassen. Dem zufolge ist der Kern der Initiative die Repeatable-Solution-Sales-Strategie, die aus drei Schritten besteht: Die Repeatable Solution wird bezüglich Hardware, Software und Services festgelegt. So wird ein Plan erstellt, der durchzuführende Aktionen festlegt, das Budget ausweist, Verantwortlichkeiten und Terminvorgaben enthält. Schließlich werden die Ergebnisse überprüft und gegebenenfalls der Plan angepasst.

Die Repeatable Solution wird so formalisiert, dass ein sehr hoher Grad der Wiederholbarkeit erreicht wird. Darin enthalten sind: Pre Sales Service wie etwa Beratung, die Lösung mit IBM und Post Sales Service wie Wartungsverträge und Lösungserweiterungen. Die Pläne werden mit dem Partnerplan-Tool erstellt, das IBM-Templates und IBM/MCE-Templates enthält.

Kontakt

Avnet Technology Solutions GmbH
Lötscher Weg 66
D-41334 Nettetal
Social Media