National Semiconductor stellt fünf schnelle 10- und 12-Bit-A/D-Wandler mit niedrigster Leistungsaufnahme der Industrie vor

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Die National Semiconductor Corporation (NYSE:NSM) erweitert ihr Angebot an schnellen A/D-Wandlern und bringt fünf neue 10- und 12-Bit-Bausteine auf den Markt, die sich durch die industrieweit niedrigste Leistungsaufnahme sowie hervorragende dynamische Kenndaten auszeichnen. Die A/D-Wandler erfüllen die hohen Leistungsansprüche in einer Vielzahl von Märkten, so zum Beispiel bei digitalen Fernsehern, HDTV-Fernsehgeräten, Basisstations-Transceivern, Kommunikations-Empfängern, Datenerfassungssystemen, bildgebenden Systemen für die Medizin und Consumer-Videoprodukten.

„Mit den neuen schnellen ADCs von National erzielen Entwickler mehr Performance und Zuverlässigkeit des Gesamtsystems bei gleichzeitig verringerter Verlustleistung“, sagte Uwe Kopp, Marketing Manager bei der Data Conversion Systems Product Group von National in Europa. „Nationals hervorragende CMOS-Fertigungstechnologie ermöglicht es uns, ADCs mit besonders niedriger Verlustleistung herzustellen.“

ADC10080, ADC10065 und ADC10040

Die Verlustleistung der Bausteine ADC10080, ADC10065 und ADC10040 beträgt lediglich 78 mW bei 80 MSPS, 68 mW bei 65 MSPS bzw. 55 mW bei 40 MSPS. Sie sind damit in der gesamten Industrie die ADCs mit der geringsten Leistungsaufnahme. Mit ihrer integrierten 1,2-V-Referenz kommen sie ohne externe Referenzspannungsquelle aus. Die differenziellen Eingänge der ADCs unterstützen wahlweise einen Spannungsbereich von 2 Vpp, 1,5 Vpp oder 1 Vpp und sorgen so für mehr Flexibilität beim Leiterplattendesign. Durch ihre -3-dB-Bandbreite von 400 MHz lassen sich die Bausteine in Anwendungen mit hoher Zwischenfrequenz wie z.B. Kommunikations-Empfängern einsetzen. Alle drei Produkte sind pinkompatibel.

ADC12020 und ADC12010

Die Versionen ADC12020 und ADC12010 sind pinkompatibel zu den bereits auf dem Markt befindlichen 12-Bit-A/D-Wandlern ADC12040, ADC12L063 und ADC12L066 von National. Dies bietet dem Designer eine unkomplizierte Migrationsmöglichkeit und erlaubt die Wiederverwendung bereits vorhandener Leiterplatten-Designs auf verschiedenen Plattformen. Die Leistungsaufnahme dieser 5-V-ADCs beträgt lediglich 185 mW bei 20 MSPS bzw. 160 mW bei 10 MSPS.

Preise und Verfügbarkeit

Der ADC10080 von National wird im TSSOP-28-Gehäuse angeboten und kostet 8,77 US-$. Der ADC10065 im TSSOP-28-Gehäuse kostet 6,56 US-$ und der Preis des ADC10040 (ebenfalls im TSSOP-28-Gehäuse) liegt bei 5,42 US-$. Die Version ADC12010 im LQFP-32-Gehäuse wird für 5,85 US-$ angeboten. Der ADC12020 schließlich besitzt ebenfalls ein LQFP-Gehäuse und kostet 8,57 US-$. Alle Preise verstehen sich ab 1.000 Stück. Weitere Informationen zu den einzelnen Produkten stehen unter folgenden Links zur Verfügung:

www.national.com/...
www.national.com/...
www.national.com/...
www.national.com/... und
www.national.com/....
Einen Überblick über Nationals gesamtes A/D-Wandlerangebot gibt es unter www.national.com/appinfo/adc/.

Kontakt

National Semiconductor GmbH
Livry-Gargan-Str. 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Social Media