PR-Feuerwerk für den Firestick von Databay

Walter Visuelle PR GmbH betreut Firewall-Anbieter aus Aachen
(PresseBox) (Wiesbaden, ) Die Wiesbadener Walter Visuelle PR GmbH hat jetzt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Markteinführung der Lösung Firestick, einer Firewall auf USB-Stick, übernommen. Seit Mitte Oktober ist diese neuartige Firewall des Aachener Netzwerkspezialisten Databay AG auf dem Markt. Schwerpunkt der Kommunikationsstrategie ist die Information von bestehenden und potenziellen Resellern, über die die Lösung ausschließlich vertrieben werden soll. Ergänzend sollen auch die Endkunden mittels geeigneter Berichterstattung informiert werden. Als Kommunikationsmaßnahmen sind sowohl allgemeine Presse-Informationen, Fachartikel, Anwenderberichte als auch Face-to-Face-Gespräche geplant. Die Zusammenarbeit zwischen Databay und Walter Visuelle PR startete im Vorfeld der Münchner Computermesse Systems 2003 und trug schon unmittelbare Früchte: Nach Interview-Terminen mit Redakteuren und Veröffentlichungen in einschlägigen Technik- und Channel-Magazinen liefen die Leitungen bei Databay heiß. Noch im Verlauf der Messe hatten sich bereits 25 EDV-Händler, Systemhäuser und Internet-Provider als Reseller bei Databay angemeldet.

Die Idee, die hinter dem Firestick steht, ist einfach und genial zugleich: Auf einem USB-Stick befinden sich die Firewall-Lösung und die Management-Software. Die Einstellungen der Firewall können an einem beliebigen Computer mit Hilfe einer grafischen Oberfläche durchgeführt werden. In den Firewall-Server eingesteckt, schützt der Firestick dann eine beliebige Anzahl an Arbeitsplätzen im Unternehmen vor Netzattacken.

Kontakt

Walter Visuelle PR GmbH
Rheinstraße 99
D-65185 Wiesbaden
Leonie Walter
Pressearbeit
Social Media