Just add your ideas – die neue Version 3.0 der WINTERHELLER software

(PresseBox) () Die neue Version 3.0 bietet mehr Einfachheit, Transparenz und Sicherheit.

WINTERHELLER software GmbH liefert ab November die neueste Professional Planner Version 3.0 aus. Die Version wird als Stand-alone Lösung und als Netzwerklösung integriert in ERP- und Backoffice-Systeme anderer Anbieter angeboten.


Professional Planner ist die führende Software für Unternehmens-planung und deckt die Bereiche Budgetierung, Berichtswesen, Soll/Ist-Vergleiche und Forecasts, Szenariorechnungen und Konsolidierung ab. „Die Vorgabe an mein Team war, kompromisslos umzusetzen, was unsere Anwender von uns fordern: Einfachheit, Sicherheit und Transparenz. “, erklärt Dr. Manfred Winterheller, Geschäftsführer der Winterheller Software.

In enger Zusammenarbeit mit den Anwendern wurden Layout, Handling und Inhalt auf den modernsten Stand im Controlling gebracht.
Die wichtigsten Neuerungen der Version 3.0 sind neben dem Workflow und den betriebswirtschaftlichen Analysen, die anwenderspezifische Oberflächen, Assistenten und Checklisten.

Das neue Workflow-Modul in Professional Planner™ gibt eine vollständige Übersicht über den Verlauf des Planungsprozesses. Das ist immer wichtiger, weil die Unternehmen immer mehr dezentrale Planung und dezentrales Berichtswesen weltweit einsetzen. Das Workflow-Modul gibt Antwort auf typische Fragenstellungen wie zB.
· Wie ist der Status der Planung?
· Welche Kostenstellen, Profitcenter bzw. Unternehmen sind noch nicht geplant?
· Wieviel Prozent fehlen noch zur Vervollständigung der Planung?
· Wer ist für die noch nicht geplanten Kostenstellen verantwortlich?

Professional Planner™ bietet mit der Verknüpfung von Erfolgs- und Finanzplanung auf der hoch entwickelten Technologie der Advanced Business Intelligence (ABI) die optimale Unterstützung für den gesamten Planungsprozess. Die ABI gewährleistet, dass sich das Zahlenmaterial auf Basis sicherer betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge errechnet. Ohne das Budgetmodell selbst programmieren zu müssen, stehen bereits fertige Deckungsbeitragsrechnungen, Erfolgsrechnungen, Finanzpläne, Planbilanzen und Kennzahlen zur Verfügung.
Betriebswirtschaftliche Analysen wie ABC-Analyse, Hitlisten, Benchmarks und Abweichungsanalysen stehen fertig zur Verfügung und unterstützen die Geschäftsführung bei der Entscheidungsfindung.

Die Version 3.0 nimmt besonders Rücksicht darauf, dass Professional Planner™ von 3 Anwendergruppen eingesetzt wird: vom Controller, Geschäftsführer und Bereichsleiter. Mit den für diese Anwendergruppen optimierten Oberflächen, bekommt jede Anwendergruppe genau das, was sie für die tägliche Arbeit brauchen., die für sie relevanten Funktionen und Auswertungen. Tutorials, Planungsassistenten und Checklisten dokumentieren für den Anwender den Planungsprozess. Damit weiß man zu jedem Zeitpunkt, was zu tun ist, bzw. was bereits erledigt ist.


WINTERHELLER software
WINTERHELLER software wurde 1988 von dem österreichischen Professor für Betriebswirtschaft Prof. Dr. Manfred Winterheller gegründet. Neben der Beratung im Bereich Aufbau und Reorganisation des Erfolgs- und Finanzcontrolling bietet das Unternehmen mit Professional Planner™ ein branchenunabhängiges Controlling- und Managementinformationssystem an. Professional Planner™ ermöglicht Unternehmen schnelle und sichere unternehmensweite Budgetierung, laufende Soll/Ist-Vergleiche und die Beantwortung entscheidungsorientierter „Was-Wäre-Wenn“-Fragen. Die Software basiert auf dem Standardlehrbuch "Kurzfristige Unternehmensplanung" von Egger/Winterheller (mittlerweile in seiner 10.Auflage) und ist seit 12 Jahren am Markt. Rund 3500 Kunden mit über 8000 ausgestatteten Arbeitsplätzen arbeiten inzwischen mit dem aus intensiver Forschungs- und Lehrtätigkeit hervor gegangenen Programm. Darunter Kunden wie T-Systems, Plaut, , Rene Lezard, Schloss Schönbrunn, Hirsch Armbänder, Trodat, Flughafen Düsseldorf, Adecco, Cap Gemini Ernst & Young, Roland Berger & Partner u.v.m. Die Software wird mittlerweile auch an Universitäten im deutschsprachigen Raum, in Fachhochschulen in Österreich und Deutschland sowie in den österreichischen Handelsakademien eingesetzt.

Kontakt

prevero software GmbH
Radetzkystrasse 6/5
A-8010 Graz
Social Media