Algol auf der exponet cologne 2003

Beim "Heimspiel" gibt es Vorträge, Live-Demos vernetzter Geräte und Wireless Access für alle Messebesucher / Große Party am 19. November
(PresseBox) (Köln, ) Am 18. November 2003 ist es wieder soweit - die exponet cologne öffnet ihre Pforten. Und natürlich ist auch die Algol Deutschland GmbH wieder mit von der Partie. Für den Kölner Netzwerkdistributor ist die wichtigste Fachmesse im Netzwerk-Segment quasi ein Heimspiel. Auf dem Stand der Algol gibt es viele Produktneuheiten der Hersteller-Partner zu sehen. Außerdem werden neue Distributionsverträge mit renommierten Herstellern bekannt gegeben. Natürlich dient der Algol-Planet aber auch einfach nur zum Informationsaustausch oder als Anlaufstelle für Kunden und Partner. Der Stand der Algol ist wie jedes Jahr sehr zentral gelegen. In direkter Umgebung sind auch die Hersteller der Algol angesiedelt. Das garantiert kurze Wege und rege Gespräche. Vorträge, Live-Demos, kabelloses Internet Über den gesamten Messezeitraum wird es am Stand der Algol Fachvorträge zu interessanten und brisanten Netzwerkthemen geben. Vortragender ist Guido Nickenig, Leiter des Schulungszentrums AlgolCollege. Guido Nickenig wird außerdem die Funktion und Interoperabilität vernetzter Komponenten aus dem Hersteller-Portfolio der Algol live demonstrieren. Gezeigt wird eine komplette Netzwerkinfrastruktur mit VoIP-Kommunikation, Security-Komponenten und Wireless-Integration - also eine Komplettlösung basierend auf den Komponenten der Algol-Partner. Die Vorträge und Demos stehen allen Besuchern der Messe offen. Ebenso wie die Wireless Access Points, die auf dem Stand der Algol verteilt sind. Kunden, Partner und Messebesucher haben so die Gelegenheit, kabel- und kostenlos ins Internet zu gehen oder ihre E-Mails zu checken.

Algol-Party: Lockere Gespräche bei Pizza und Kölsch Am zweiten Messetag findet die mittlerweile traditionelle Party am Stand der Algol stand. Eingeladen sind alle Kunden und Partner der Algol. Doch auch Spontanbesucher sind gerne willkommen. Wie jedes Jahr gibt es ofenfrische Pizza und - na klar - Kölsch. Ein Geheimnis bleibt vorerst der Name der Band. Es sei nur soviel gesagt: Viele Prominente haben sich bereits die Ehre gegeben - und waren begeistert! Kostenlose Eintrittskarten für Kurzentschlossene Die Algol bietet ihren Kunden und Partnern die Möglichkeit, kostenlose Einladungen anzufordern. Diese lassen sich dann an der Kasse der exponet in ein Tagesticket eintauschen. Das Kontingent der Einladungen ist allerdings begrenzt. Die Vergabe läuft nach dem einfachen Prinzip: First come first serve.

Kontakt

Algol Europe GmbH
Heinrich-Pesch-Str. 10
D-50739 Köln
Social Media