Fortinet auf der exponet

(PresseBox) (München, ) Fortinet, einziger 4-fach ICSA zertifizierter Hersteller von ASIC basierenden Antivirus-Firewalls für den Echtzeit-Netzwerkschutz, wird dieses Jahr auf den Ständen seiner Distributionspartner Algol Deutschland GmbH, in Halle 2.2, Central Highway 16, und eSeSIX Computer GmbH, in Halle 5.1, Highway West 81 vertreten sein.

Als Highlight der Messe zeigt Algol in einer Live-Demo, wie eine Antivirenabwehr mit Fortinets FG 60 in Echtzeit funktioniert und wie Anwender oder Administratoren ihre Firewallfunktionalitäten einstellen können. Mit einer Fortigate Firewall FG 50 wird demonstriert, wie der Anwender den internen vom externen Internetverkehr trennen kann am Beispiel eines wireless Webaccess. Abgerundet wird das Fortinet Programm von Algol mit einem Vortrag von Guido Nickenig, Manager AlgolCollege, über mögliche Gesamtlösungen mit Fortinet-Produkten. Der Vortrag findet jeweils 4 x täglich statt.

eSeSIX bietet ein exponet Spezial an. Im eSeSIX-Democenter gibt es IT zum Anfassen und Ausprobieren dazu "live" ein eigens aufgebautes ideales Firmennetzwerk. Dort können interessierte Besucher die Fortinet Produkte auf Herz und Nieren testen.

"Es macht im Moment richtig Spaß,“ sagt Michael W. Gramse, Channel Sales Manager Central Europe von Fortinet. „Wir sind personell in den letzten Wochen in Zentraleuropa um 300% gewachsen. Sowohl der direkte Wettbewerb, als auch die Entscheider in großen Projekten schauen erstmal, was Fortinet macht. Auf der diesjährigen Exponet sind wir bei mehreren Partnern vertreten und zeigen unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten mit unseren Produkten. Das bestätigt uns auch, mit den richtigen Produkten das Richtige zu tun“.


Zu Gesprächen steht Michael W. Gramse, Channel Sales Manager Central Europe von Fortinet in Deutschland an den ersten beiden Messetagen zur Verfügung.

Das aktuelle Bildmaterial der Fortinet Produkte zum Download finden sie unter:
www.sauer-partner.de/...

Kontakt

Fortinet GmbH
Feldbergstr. 35
D-60323 Frankfurt a.M.
Social Media