Tektronix erweitert digitale Signalanalyse mit dem iVerify™ Logikanalyse-Tool

Kürzeste Testzeiten durch gleichzeitigen Maskentest und Augendiagramm-Analyse für Hunderte von Signalen
(PresseBox) (Beaverton, Ore., ) Tektronix, ein führender Anbieter von Testlösungen für Digital-Designer, stellte für seine TLA700-Logikanalysatoren neue Signalanalyse-Tools vor. Diese neuen Tools vervollständigen das iLink-Toolset - einen integrierten Satz von Werkzeugen bzw. Zubehör für das effektive Design und Fehlersuche mit Logikanalysatoren und Oszilloskopen.

Entwickler stehen vor immer größeren Herausforderungen beim Design bzw. bei der Fehlersuche in digitalen Systemen und müssen dabei die oft engen zeitlichen Entwicklungsvorgaben einhalten. Hard-, Soft- und Firmware sind zudem nicht mehr diskret, sondern beeinflussen sich gegenseitig. Damit wird die Ermittlung der Fehlerursache immer schwieriger. Ein Fehler auf der Anwendungsebene z.B. kann seine Ursache in der Applikationssoftware selbst, im Protokoll der Datenpakete, in der digitalen Logik oder im Bus-Timing haben. Daher benötigt der Entwickler einen umfassenden Einblick in das System und muss neue Analyse-Fähigkeiten zur Verfügung haben, um Systemfehler besser beheben zu können.

Tektronix adressiert diese Anforderungen mit den iVerify-Tools in seinen TLA-Logikanalysatoren, womit Maskentests und Augendiagramme für Hunderte von Signalen gleichzeitig durchgeführt werden können. Als Bestandteil der iLink-Tools unterstützt iVerify die mehrkanalige Analyse und Validierung mit Hilfe von am Oszilloskop erzeugten Augendiagrammen.

„Entwickler müssen heute eine Vielzahl von Signalen und eine große Datenmenge schnell darstellen und analysieren können. Oft arbeiten sie z.B. mit sehr schnellen Bussen, die optimale Setup-/Hold-Abtastfenster erfordern, damit Fehler identifiziert und erfasst werden können,“ sagte David Bennett, General Manager, Logic Analyzers, Tektronix. „Mit der iVerify-Systemanalyse, die bisher auf nur wenige Kanäle beschränkt war, können nun Hunderte von Kanälen gleichzeitig bearbeitet werden, was den Validierungstest äußerst effizient gestaltet.“

iVerifiy ist das neueste Werkzeug aus dem iLink-Toolset von Tektronix, einer Kombination aus Hard- und Software, Zubehör sowie Tastköpfen für die TLA700-Logikanalysatoren, die eine nahtlose Integration zu den Oszilloskopen von Tektronix ermöglichen. IVerify ergänzt iConnect™ (digital/analoge Datenerfassung über einen einzigen Tastkopf) und iView™ (zeitkorrelierte digital/analoge Signaldarstellung). Damit wird das iLink-Toolset komplettiert, ein Projekt das Tektronix 2000 begonnen hat. Das iLink-Toolset ermöglicht die leistungsfähige digital/analoge Signalabtastung, Erfassung, Darstellung und Analyse und beschleunigt so die Fehlersuche für viele Signale ganz erheblich. So wird die Signalintegrität des Designs sichergestellt.

iVerify wird jetzt mit allen TLA700-Logikanalysatoren ausgeliefert. Bisherige TLA700-Anwender können sich diese Funktionalitäten mit der TLA Application Software Version 4.3 unter www.tektronix.com kostenlos herunterladen. Weitere Informationen über die Lösungen von Tektronix zur Sicherung der Signalintegrität findet man unter: www.tektronix.com/la.

Kontakt

Tektronix GmbH
Heinrich-Pesch-Straße 9-11
D-50739 Köln
Angela Beissbarth
PRA in England
Social Media