Wissen ist Macht: Das AlgolCollege erweitert das Schulungsangebot / Erstmals auch Seminare mit vertrieblichen Inhalten / Die Algol bietet ihren Kunden

(PresseBox) (Köln, ) "Der professionelle Verkäufer" lautet der Titel eines der erfolgreichsten Vertriebsseminare, das die Algol Deutschland GmbH ab Dezember 2003 in den Schulungskalender des AlgolCollege aufnimmt. Die Algol möchte ihren Kunden künftig nicht nur im technischen Bereich die bestmögliche Unterstützung bieten, sondern auch in vertrieblichem Umfeld Wissen vermitteln. Denn nur auf Basis dieser beiden Säulen - technisches und vertriebliches Know-How - können Unternehmen bei der derzeit angespannten Markt- und Wirtschaftssituation dauerhaft Erfolg haben. Das Seminar "Der professionelle Verkäufer" wird auch in stark vertriebsorientierten Branchen wie beispielsweise im Versicherungswesen häufig angeboten und rege in Anspruch genommen.

Seminarinhalte "Der professionelle Verkäufer" Ziel der Schulung ist es, die Akquise- und Abschlussquote der Vertriebsmitarbeiter deutlich zu steigern. Dazu werden den Teilnehmern spezielle, auf den Grundlagen des NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) basierende Kenntnisse vermittelt. Die Kursbesucher machen zum Beispiel Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung, sie lernen bewusst, klar und deutlich zu sprechen. Weitere wichtige Kursinhalte sind:

-Zielsetzung
- Ermittlung der eigenen Kompetenz
- Filtersetzung/Filterlöschung
- Zuhören und Zusehen
- Motivation
- Der richtige Weg zum Abschluss

Seminarleiter ist Michael Vetter, ein sehr erfolgreicher, selbständiger Trainer mit Referenzen aus den unterschied-lichsten Branchen wie Versicherungen, EDV, Handwerk und Telekommunikation. "Wir sind stolz, einen so erfahrenen und Erfolg versprechenden Trainier wie Michael Vetter für das AlgolCollege gewonnen zu haben. So können wir unseren Partnern nun auch im vertrieblichen Umfeld qualifiziertes Wissen vermitteln - so wie sie es in technischer Hinsicht bereits gewohnt sind. Das AlgolCollege bietet somit einen noch höheren Mehrwert für unsere Kunden", kommentiert Guido Nickenig, Leiter des AlgolCollege die Zusammenarbeit mit Michael Vetter. Übrigens: Bundesweite Schulungen Die Algol führt ab sofort zertifizierte Schulungen für Extreme Networks, 3Com, NCD und Fortinet bundesweit in Kooperation mit PROKODA durch. Somit weitet sich das Trainingsangebot der Algol in Köln auf die Standorte Hamburg, München und Frankfurt aus. Die Schulungen selbst werden ausschließlich von Trainern des AlgolCollege durchgeführt. Die Vorteile für die Teilnehmer sind kürzere Anfahrtswege sowie ein geringerer Kosten- und Zeitaufwand. Die Unternehmen können sich darauf verlassen, dass ihre Mitarbeiter bundesweit von den gleichen Trainern ausgebildet werden und den gleichen hohen Standard an Vor-Ort-Service erhalten.

Informationen zur Algol Deutschland GmbH Die Algol Deutschland GmbH vertreibt netzwerkbasierende Sprach- und Datenkommunikationslösungen der Hersteller 3Com, Extreme Networks, Fortinet, GN Netcom, Microdowell, Mitel Networks, NCD und SysKonnect. Bereits zum zweiten Mal wurde Algol vom Hersteller Extreme Networks als der größte Distributor von Extreme-Produkten im Bereich EMEA (Europe, Middle East, Africa) ausgezeichnet. Ergänzend zur Produktdistribution bietet Algol ihren Kunden umfassende Support- und Service-Leistungen sowie Schulungen im zertifizierten Schulungszentrum an. Nicht zuletzt für dieses komplette Produkt- und Service-Angebot erhielt Algol im September 2002 die Auszeichnung "Certified Distributor 2002" der Fachzeitschrift Computer Reseller News aus dem CMP-WEKA Verlag. Die Algol Deutschland GmbH besteht aus den eng miteinander verbundenen Geschäftsbereichen AlgolProducts, AlgolCollege und AlgolTech. Die Algol Deutschland GmbH mit Sitz in Köln ging im Jahr 2000 aus der 1998 gegründeten NETtrust hervor. Die NETtrust wurde 1999 von der italienischen Aktiengesellschaft Algol S.p.A., Mailand, übernommen und firmiert seit Juli 2000 unter dem Namen Algol Deutschland GmbH.

Kontakt

Algol Europe GmbH
Heinrich-Pesch-Str. 10
D-50739 Köln
Social Media