Borek baut Beratungsgeschäft aus

(PresseBox) (Osterwieck, ) Sebastian Borek (29) hat die Verantwortung für die strategische Unternehmensentwicklung bei der Borek Kommunikation GmbH, einem führenden Dienstleistungsunternehmen in der Direktmarketing-Industrie, übernom­men. Das Beratungsgeschäft und das Projektmanagement werden ausgebaut. Ein Hauptziel ist die Optimierung der Direktmarketing-Prozesse bei den Kunden. Zum Angebot gehört auch ein komplettes Business Process Outsourcing (BPO). Seine berufliche Laufbahn begann Sebastian Borek in New York 1994 als Trainee bei Rapp und Collins, bevor er an der New York University ein Marketing-Studium absolvierte. Nach erfolgreichem Abschluss wechselte er zur Bertelsmann-Tochter Pixelpark Inc., wo er als Junior Consultant und Strategic Planner internationale Kunden wie Procter & Gamble betreute und unter anderem für deren Branding mitverantwortlich war. Auch die Kundenakquisition gehörte zu seinem Aufgaben­gebiet. 1999 gründete Sebastian Borek in New York die Cardmine Inc.und gilt damit als Wegbereiter für Web-to-Print-Anwendungen. Das Konzept übertrug er ein Jahr später nach Deutschland. Bis zum Oktober 2002 war er Alleingeschäftsführer der Cardmine GmbH in Hamburg, bevor er diese an die ePrint Factory GmbH verkaufte. Im letzten Jahr war Sebastian Borek dort als Manager und Berater für namhafte Unternehmen wie American Express, L´Oréal oder Unilever tätig. Michael Spiess, Geschäftsführer, sagt: "Mit Sebastian Borek verstärkt uns ein Marketing- und Consultingprofi. Wir können unser Beratungsgeschäft jetzt weiter ausbauen und neue vertikale Märkte im In- und Ausland erschließen."

Kontakt

Borek media GmbH
Lüttgenröder Straße 4
D-38835 Osterwieck
Social Media