Finance-Paket von r.z.w. cimdata wächst weiter

if2000 bietet zahlreiche modulübergreifende Neuerungen sowie mehr Funktionalität in Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Controlling
(PresseBox) (Weimar/Gunzenhausen/Wilhelmshaven, ) Die r.z.w. cimdata AG, Weimar, Gunzenhausen und Wilhelmshaven, hat innerhalb ihrer integrierten Finance- und Controlling-Software if2000 im Rahmen der Weiterentwicklung der Lösung erneut auf konkrete Anforderungen der Anwender reagiert. Modulübergreifend ist es mit der Mailanbindung von if2000 jetzt beispielsweise möglich, den Listoutput von Programmprozessen an vorgegebene E-Mail-Adressen zu versenden. Die Mailanbindung beruht hierbei auf der Simple-MAPI-Schnittstelle von Microsoft, über die sich sowohl Outlook als auch Lotus Notes steuern lassen. Neben der zentralen Jobverwaltung verfügt die neue Version des Rechnungswesen-Pakets über diverse Optionen, die die Einrichtung und Verwaltung individueller Datenschutzanforderungen erleichtern. Der neu entwickelte Funktionen-Explorer listet in einer Baumstruktur anhand der Hauptmenüs die Funktionen auf, die sich dahinter verbergen. Zudem unterstützt die integrierte Finanzbuchhaltung fib2000 ab sofort die Elektronische Umsatzsteuer-Meldung (ELSTER) und im Rahmen des Kostenrechnung- und Controlling-Moduls cos2000 lassen sich unter anderem in Controlling-Berichten zusätzliche Auswertungen aus bereits bestehenden Berichten aufbauen.

Kontakt

r.z.w. cimdata AG
Zum Hospitalgraben 2
D-99425 Weimar
Social Media