SAP SI macht GELSENWASSER mobil

(PresseBox) (Dresden, ) Papierlos im Außendienst:

SAP SI macht GELSENWASSER mobil

Dresden, 18. November 2003. Die SAP Systems Integration AG (SAP SI) mobilisiert gemeinsam mit dem Versorgungsunternehmen GELSENWASSER AG deren Softwarelösungen für den Außendienst. Künftig können die Mitarbeiter der GELSENWASSER AG, unabhängig von ihrem Standort und ohne PC, alle Informationen rund um die Geschäftsprozesse Hausanschlusserstellung, Zählerwechsel und Instandhaltung von Gasdruckregelanlagen abrufen. Darüber hinaus verantwortet das Dresdner Beratungsunternehmen die Integration der dafür notwendigen mobilen Endgeräte in das ERP-System SAP R/3 und weitere stationäre Systeme. GELSENWASSER ist es somit künftig möglich, diese Außendienstleistungen zeit- und kostensparender durchzuführen und zu dokumentieren.

Projektbeginn war im September 2003. Die mobile Hausanschlusserfassung wird im Januar 2004 einsatzbereit sein. Der Produktivstart der beiden anderen Lösungen Zählerwechsel und Instandhaltung von Gasdruckregelanlagen ist bis Ende März geplant.

Außendienstmitarbeiter von GELSENWASSER, die Hausanschlüsse erfassen, Zähler tauschen und ablesen sowie Gasdruckregelanlagen warten, tun dies in Zukunft komplett papierlos. Sie können sämtliche unterwegs benötigten Informationen vor dem Außeneinsatz auf ihre mobilen Endgeräte laden. Vor Ort rufen sie die Daten ab, bearbeiten und vervollständigen sie und spielen sie anschließend wieder in die stationären Systeme zurück, wo sie automatisch weiterverarbeitet werden. Die Vorteile: Sämtliche Daten müssen nur einmal erfasst werden, benötigte Informationen lassen sich auf bequeme Weise zum Kunden „mitnehmen“, und die Daten in den stationären Systemen sind nach jeder Synchronisation auf dem neuesten Stand.

Technisches Kernstück der Lösungen ist die „SAP Mobile Engine“, eine aus Client- und Serverkomponente bestehende Softwareplattform zur Synchronisation von Daten und Programmen zwischen mobilen und stationären Systemen. Neben der Implementierung der SAP Mobile Engine integriert SAP SI die neuen Lösungen in das bereits produktive ERP-System SAP R/3, das Dokumentenmanagementsystem PRO.FILE und das Geografische Informationssystem Smallworld durch die erforderliche Schnittstellenentwicklung.

Volker Rademacher, Leiter der Informatikabteilung bei GELSENWASSER, zu den Gründen für die Wahl der SAP SI als Integrationspartner: „Die SAP SI hat bereits die Vorstudie zu diesem Projekt erstellt und uns bei anderen IT-Projekten erfolgreich unterstützt. Dabei konnten wir uns von den fundierten Branchenkenntnissen und der hohen Integrationskompetenz des Beratungshauses überzeugen.“

GELSENWASSER
Der GELSENWASSER-Konzern ist ein international tätiges Versorgungsunternehmen in den Bereichen Wasser, Abwasser, Erdgas und technische Dienstleistungen. Die deutsche GELSENWASSER AG versorgt 33 Kommunen im Ruhrgebiet und Münsterland mit Wasser und 13 Kommunen des Münsterlands mit Erdgas. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2002 einen Erlös von 247 Millionen Euro und beschäftigte 1.132 Mitarbeiter.


Weitere Informationen
Angelika Pfahler, SAP SI AG, +49 6251 708-1165, angelika.pfahler@sap.com

Kontakt

SAP Systems Integration AG (SAP SI)
St. Petersburger Str. 9
D-01069 Dresden
Angelika Pfahler
Telefax: 03514811303
Social Media