Foundry Networks erweitert EdgeIron-Familie durch kosteneffektive Stackable Switches für Hochleistungs-Netzwerke

Der kompakte EdgeIron 48G bietet 48 leistungsfähige Gigabit-over-Copper Switched Ethernet Ports und umfasst nur eine Rack-Einheit
(PresseBox) (20.11.2003, ) San Jose, Kalifornien / Unterschleißheim – 20. November 2003 - Foundry Networks®, Inc. (NASDAQ: FDRY), ein führender Anbieter von End-to-End Switching-, Routing- und Layer 4-7 Web Traffic Management-Lösungen für Firmen und Service Provider, erweitert seine aus Enterprise Switches der Mittelklasse bestehende EdgeIron-Familie um die neue High-Density-Lösung EdgeIron 48G. Diese eignet sich ideal für die Installation in leistungsfähigen Datenzentralen, Kabelschränken für Gigabit-over-Copper (GoC)- Firmennetzwerke sowie das Grid/Cluster Computing. EdgeIron 48G ist eine kosteneffektive, dichte und GoC-standardkonforme Layer 2 Switching-Lösung, die in nur einer Rack-Einbaueinheit untergebracht werden kann. Damit erhalten die Kunden von Foundry Networks eine äußerst effiziente Lösung für GoC-Applikationen mit insgesamt 48 geswitchten Gigabit Ethernet Ports.

„Betrachtet man die rapide Zunahme bei den Gigabit-over-Copper-Ausrüstungen und -Anwendungen, so wird deutlich, wie wichtig es ist, unseren weltweit 6.200 Kunden eine kosteneffektive und dicht bestückte Gigabit-Lösung anzubieten“, kommentiert Ken Cheng, Vice President und General Manager der Enterprise Business Unit von Foundry Networks. „Mit dieser wichtigen Aufwertung unserer EdgeIron-Reihe bieten wir eine komplette Palette von Hochleistungs-Lösungen, die sämtliche Bereiche vom Kern bis zur Peripherie des Netzwerks abdecken.“

Der neue Switch vom Typ EdgeIron 48G bietet folgende Features:
· 44 10/100/1000- und 4 kombinierte 1000BaseX-Mini-GBIC-Slots, bestückbar mit verschiedensten Optiken für Übertragungsdistanzen bis 120 km
· Unterstützung für Jumbo-Frames
· Wire-Speed-Performance und kurze Latenzzeiten
· Komplettes Angebot an standardkonformen Layer-2-Features
· Robuste Quality-of-Service-Features
· Umfangreiche Management- und Monitoring-Features einschließlich eines industriestandardkonformen CLI

Die meisten Server und Desktop-Computer sind heute bereits mit GoC-Netzwerkschnittstellen ausgestattet. Der Foundry-Switch EdgeIron 48G stellt diesen Hochleistungs-Systemen eine kosteneffektive Edge-Infrastruktur zur Verfügung. Dabei sorgen die vier Kombi-Ports des EdgeIron 48G für Media-Flexibilität, da sie den Backbone-Anschluss per Kupfer- oder Glasfaserkabel erlauben.

Die EdgeIron-Familie vervollständigt die weltweit führenden Layer 2 und Layer 3 Switches der FastIron®-Familie durch eine reichhaltig ausgestattete, Layer 2 Edge-Lösung für Firmenkunden, die auf leistungsstarke Netzwerk-Funktionen mit Gigabit-Übertragungsraten angewiesen sind. Durch die Kombination der EdgeIron Edge Switches mit FastIron- oder BigIron-Chassis können Netzwerk-Manager eine leistungsfähige, skalierbare und kosteneffektive Switched-Ethernet-Lösung für das gesamte Unternehmen einrichten.

Preis und Verfügbarkeit
Der EdgeIron 48G ist ab sofort lieferbar. Im internationalen Listenpreis von US-$ 10.795 sind 48 10/100/1000-Ports enthalten.

Kontakt

Brocade Communications GmbH
Parkring 17
D-85748 Garching bei München
Social Media