Future of Logistics - International CeMAT Conference 2008

CeMAT 2008, 27. bis 31. Mai
(PresseBox) (Hannover, ) .
- Internationale Konferenz "Future of Logistics" am 26. Mai 2008 - erstmalig auf der CeMAT 2008
- Treffen internationaler Meinungsführer und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
- Studie zur Zukunft der Logistik 2025 als Basis des Programms

Am Vortag der CeMAT 2008 findet erstmals die internationale CeMAT Konferenz "Future of Logistics" im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover statt. Die eintägige Konferenz wird 200 bis 300 handverlesene Führungskräfte, Wissenschaftler und Politiker zu echten Zukunftsthemen der Logistik versammeln.

"Weltweit existiert kein vergleichbares Veranstaltungsformat, das visionäre Themen von der Intralogistik bis zum globalen Supply Chain Management durch die Brille des Zukunftsforschers betrachtet und analysiert", erklärt Projektleiter Prof. Dr. Stefan Walter vom Supply Mana­gement Institute SMI der European Business School (EBS) in Wiesbaden/Oestrich-Winkel, das von der Deutschen Messe mit der Entwicklung der Konferenz beauftragt wurde. Die Themen der Konferenz werden nicht nur durch international besetzte Konzeptgruppen aus allen Wirtschafts- und Wissenschaftsbereichen, sondern erstmals auch durch eine speziell konzipierte wissenschaftliche Studie zur Zukunft der Logistik entwickelt. Das Themenspektrum reicht von Klimaschutz und Rohstoff­problematik bis zur Health-Care- und Katastrophenlogistik, sowie von zukünftigen Marktentwicklungen über die globale Arbeitsteilung im Jahr 2025 bis zu Clustermanagement und Schwarmverhalten in der Logistik-Branche.

Die Internationalität der CeMAT wird sich in der Internationalität der Kongressteilnehmer widerspiegeln. Ziel sind 20 Prozent nationale und 80 Prozent internationale Teilnehmer aus der ersten Führungsebene von Praxis, Politik und Wissenschaft. Schwerpunkte sind übergreifende internationale Themen, die den Messeschwerpunkt "Intralogistik" in einen Gesamtzusammenhang setzen.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Deutsche Messe AG
Social Media