Zukunftsweisende Kommunikationslösungen

HSF auf der Invex 2003
(PresseBox) (Sokolov, Brünn, ) Die HSF TELEKOMUNIKACE spol. s r.o., Spezialist für Kommunikationslösungen und Entwickler betriebswirtschaftlicher Software, zeigte auf der diesjährigen Invex (6.-10.10., Messegelände Brünn) am Gemeinschaftsstand mit AVM seine umfangreiche Palette neuentwickelter ISDN-Kommunikationslösungen. Zu den Highlights zählte dabei die erweiterte „Fritz“-Produktfamilie mit zwei neuen Produkten aus der drahtlosen Bluetooth-Welt. Darüber hinaus stellte HSF in seiner Eigenschaft als Partnerunternehmen der Hochfranken Software Solutions in Live-Demonstrationen seine jüngste Version der Softwarelösung für Produktions-Steuerung im Mittelstand das erste Mal der Öffentlichkeit vor.
Die jährlich stattfindende Invex ist die größte mitteleuropäische ICT-Messe und nach Besucherzahl eine der vier größten Branchenmessen weltweit. „Wir sind mit dem großen Interesse der Messebesucher an unseren Produkten, Dienstleistungen und Lösungen sehr zufrieden“, resümiert Tomas Metz, Geschäftsführer von HSF. „Besonders die hohe Zahl erstklassiger Businesskontakte bestätigt, dass Investitionen in neue Lösungen bei Unternehmen wieder thematisiert werden, um technologisch am Ball zu bleiben.“
HSF bietet u.a. Systemlösungen für Unternehmen mit mehreren Firmenstandorten, deren kontinuierlicher Datenaustausch zwischen den lokalen Rechnernetzen einen unternehmenskritischen Faktor darstellt. Die Entwicklung dieser Kommunikationslösungen fand seit 1993 in enger Kooperation mit der AVM GmbH Berlin, dem europäischen Markführer für ISDN-Technologie, statt. Der kontinuierliche Ausbau der Partnerschaft führte zur erfolgreichen Etablierung eines flächendeckenden Distributions- und Service-Netzes für AVM- und Siemens-ISDN-Produkte in der Tschechischen und Slowakischen Republik durch HSF; heute ist HSF beispielsweise Hauslieferant der Czech Telecom Prag für ISDN PC-Karten, TAs, Videokonferenzen und Telefon-Applikationen. Im Fokus stehen ebenso die Märkte in der Slowakischen Republik sowie in Polen. Darüber hinaus finden seit November 1995 regelmäßig Schulungen für ISDN-Applikationen bei HSF statt.

Kontakt

Hochfranken Software GmbH
Christoph Krautheim Straße 100
D-95100 Selb
Anita Becher
Social Media