Einfacher ein- und verkaufen mit fet Warenwirtschaft dank Web Services

(PresseBox) (Essen, ) Insbesondere mittelständische Handels- und Fertigungsunternehmen, die ihre Geschäftsvorgänge im Ein- und Verkauf einfacher, schneller und günstiger gestalten wollen, erhalten von der e.bootis ag eine zukunftssichere passende Alternative zu zugekauften und zurechtgestutzten Angeboten anderer Hersteller: Die neu entwickelte Lösung fet (free electronic trade) für die Warenwirtschaft ermöglicht es Anwendern beispielsweise, völlig unabhängig von Programmiersprachen, Datenformaten und Systemplattformen über Internet flexibel auch mit bisher unbekannten Partnern zu handeln. Durch die Nutzung von Web Services werden Aufgaben wie Lieferantensuche oder Bestellauslösung von fet automatisch ausgeführt, ohne dass sich die Partner kennen, verabreden oder ihre IT-Systeme aufeinander abstimmen müssen. Das spart Zeit und Geld, beschleunigt den Informationsfluss und optimiert die Wertschöpfung.

fet wurde von der e.bootis ag weder portiert noch als ältere Softwarelösung um neuartige Komponenten erweitert. Vielmehr wurde es unter Verwendung neuester Technologien wie Web Services komplett neu entwickelt. Zum Vorteil der Anwender:

 Weil die Kommunikation zwischen Client und Server in fet über Web Services läuft, richtet eine Unterbrechung der Verbindung keinen Schaden mehr an: Der Client stoppt einfach, der aktuelle Stand der Transaktion bleibt durch die Web-Services gesichert. Es gehen keine Daten verloren. Sobald die Verbindung wieder hergestellt ist, setzt der Mitarbeiter seine Arbeit einfach fort.

 Für Einkäufer, die beispielsweise C-Materialien wie Bleistifte oder Notizzettel künftig billiger und schneller beschaffen wollen, sucht fet im Internet automatisch Firmen, die das Büromaterial zu günstigen Bedingungen liefern. Für Einkäufer entfällt zeitraubendes Suchen. Sie erhalten eine Liste der günstigsten Angebote und greifen direkt auf den Produktkatalog eines ausgewählten Anbieters zu. Unabhängig von Plattform, Programmiersprache oder Endgerät des Systems auf Partnerseite.

 Etablierte Handelspartner vereinfachen Geschäftsabwicklung und Kontaktpflege: Die routinemäßige Bestellung eines Kunden beispielsweise wird über Web Services automatisch ausgelöst. Auch zugehörige Belege wie Bestellungen oder Auftragsbestätigungen tauschen die Partner online per Web Services aus. Dabei können die Unterlagen im Hintergrund gleichzeitig auch mehrstufige Wert oder Mengen bezogene Genehmigungsverfahren durchlaufen.

 Alle Nutzer der fet Web Services profitieren von beschleunigten Geschäftsvorgängen und verkürzten Antwortzeiten. Fehlerquellen, beispielsweise im Belegfluss, reduzieren sich auf ein Minimum. Damit steigern sich Qualität und Effektivität der Abläufe spürbar. Das spart Geld.

Mehr-Wert
fet ist einfach handhabbar, offen und flexibel. Anpassungen erfordern keinen hohen Berater- oder Programmieraufwand, sondern können über die Veränderung von Parametern auch vom Anwender realisiert werden. Existierende Legacy Anwendungen lassen sich leicht anbinden. Folge: Vorhandene Investitionen werden geschützt, fet ist schneller implementierbar, Projektkosten sinken drastisch.
Grundlage für solche Funktionalität, Wirtschaftlich- und Leistungsfähigkeit bilden hochmoderne Entwicklungsumgebungen, Internet-Technologie und standardisierte Schnittstellen. Dazu zählen Java und .Net ebenso wie XML, SOAP oder UDDI. Für Nutzer der originär Internet-Technologie basierten Warenwirtschaftslösung bedeutet das Zukunfts- und Investitionssicherheit zum günstigen Preis.

Kontakt

e.bootis ag
Am Luftschacht 21
D-45307 Essen
Tanja Ricken
e.bootis ag
Marketing
Social Media