multiXmas 2003: Top-Event der Medien- und Kommunikationsbranche zum Jahresausklang

dmmv erstmals Partner bei Koelns wichtigstem Branchentreff
(PresseBox) (Duesseldorf, Koeln, ) Gemeinsam mit lokalen Partnern unterstuetzt der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) e.V. erstmals den wichtigsten Treff der Medien- und Kommunikationsbranche in Koeln: den multiXmas 2003. Am 11. Dezember geben sich im Future Point wieder mehrere hundert Gaeste die Klinke in die Hand. Dabei liefert das Motto "Am Anfang war das Wort - Kommunikation verbindet" bereits den entscheidenden Hinweis auf den Anspruch dieses Top-Events: Informieren, Unterhalten und Networking. Eroeffnet wird der Abend durch zwei sog. Impulsvortraege zum Thema. Dabei wird auch dmmv-Vizepraesident Axel Schmiegelow (denkwerk holding GmbH) das Wort ergreifen. Ein buntes Rahmenprogramm und ein offener Teil, der fuer Fachgespraeche und das Knuepfen neuer Geschaeftskontakte genutzt werden kann, runden die Abendveranstaltung ab. Der dmmv moechte mit diesem Engagement vor allem den Austausch und das Networking zwischen Unternehmen aus angrenzenden Branchen foerdern.

Bereits im vergangenen Jahr hatten sich rund 300 Teilnehmer zum multiXmas im Future Point am Koelner Neumarkt eingefunden, darunter nicht wenige Gaeste, die in der Szene in und um Koeln (von Aachen ueber Bonn bis Duesseldorf) ueber klangvolle Namen verfuegen. Damit ist die Veranstaltung binnen kuerzester Zeit zum Top-Event der Kommunikations- und Medienbranche aufgestiegen. Auch in diesem Jahr koennen die Koelner Internet Union (KIU) e.V. und die Kooperationspartner, der Kommunikationsverband /Club Koeln, der Medienstammtisch Koeln, der Future Point und der dmmv, wieder mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm aufwarten. Dabei dienen die Impulsvortraege zum Auftakt des Abends als Anregung fuer die zahlreichen Gespraeche unter den Gaesten. Das nahende Jahresende duerfte von vielen Teilnehmer aber auch zum Anlass genommen werden, Rueckschau zu halten und gleichzeitig einen Ausblick auf das kommende Geschaeftsjahr zu wagen.

"Der dmmv baut die Zusammenarbeit mit den Regionalverbaenden durch die Partnerschaft beim multiXmas-Event weiter aus und festigt das bundesweite Netzwerk durch diese Kooperation" so dmmv-Geschaeftsfuehrer Alexander Felsenberg. "Fuer uns ist der Kontakt und Austausch vor Ort ein wichtiger Bestandteil der Verbandsarbeit fuer unsere Mitglieder." Die After-Work-Veranstaltung kommt dabei den Beduerfnissen der neuen Generation von Fuehrungs- und Fachkraeften optimal entgegen, bietet sie doch eine regionale Plattform zum Networking und zum Knuepfen wichtiger Geschaeftskontakte. Mit dem Future Point fiel die Wahl des Veranstaltungsortes auf eine Location, die als Kommunikationszentrum fuer multimediale Veranstaltungen den Anspruechen der Gaesten voll und ganz entspricht, wie die positive Resonanz im vergangenen Jahr belegt hat.

Der Abend stellt einen weiteren Hoehepunkt im umfangreichen Angebot an dmmv-vor-Ort-Veranstaltungen dar, zu denen sich im Laufe des Jahres zahlreiche Gaeste eingefunden hatten. Im kommenden Jahr wird das Veranstaltungsangebot, mit dem sich der dmmv vor allem an Fuehrungskraefte der Branche sowie Marketing-und IT-Verantwortliche aus anderen Branchen richtet, in puncto Umfang und thematische Vielfalt weiter ausgebaut. Dabei wird in Kooperation mit den verschiedenen Partnern des bundesweiten dmmv-Networks der Community-Gedanke in den wichtigen Medienstandorten weiter gefoerdert, um so letztlich die gesamte Branche weiter zu staerken.

Weitere Informationen zum multiXmas 2003 unter www.multixmas.de. Unter www.dmmv-vor-ort.de bzw. www.dmmv.de > Termine erfahrne Sie mehr ueber kommende dmmv-Veranstaltungen oder andere wichtige Branchentermine.

Kontakt

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Berliner Allee 57
D-40212 Düsseldorf
Social Media