Pironet NDH gewinnt neue Corporate Networks Kunden

MAHA Maschinenbau Haldenwang und In-Store Marketingspezialist ARNO GmbH nutzen Vorteile des Netzwerk-Outsourcing
(PresseBox) (Köln, ) Verteilte Standorte, steigende Datenvolumen, multimediale Inhalte und viele weitere Aspekte lassen die Anforderungen an die Kommunikationsinfrastrukturen in Unternehmen immer weiter steigen. Viele Firmenkunden setzen bereits auf die Kosten- und Leistungsvorteile von Netzwerk-Outsourcing und verlagern Management und Betrieb ihres Unternehmensnetzes an Pironet NDH. Hohe Vorabinvestitionen und laufende Aufwendungen beispielsweise in VPN Hard- und Software werden auf diese Weise überflüssig. Die Netzbereitstellung erfolgt zu fixen, monatlichen Konditionen durch Pironet NDH.

Seit kurzer Zeit profitieren auch die MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG und der In-Store Marketingspezialist ARNO von der Verfügbarkeit eines eigenen, virtuellen Unternehmensnetzes. MAHA Maschinenbau Haldenwang gehört mit mehr als 1000 Mitarbeitern und einer Vielzahl von Auslands-Lokationen zu einem der führenden Hersteller von Fahrzeugprüfsystemen und Kfz-Werkstattausrüstung. Über die Corporate Networks Lösung und eine dedizierte Leitungsanbindung an das Pironet NDH Backbone wird ein unternehmensweiter Zugriff auf geschäftskritische ERP-Applikationen ermöglicht. Die ARNO-Gruppe aus Wolfschlugen bei Stuttgart hat sich mit ihren verschiedenen europäischen Tochterunternehmen auf Präsentationssysteme am Point-of-Sales konzentriert und nutzt die Pironet NDH Netzwerkinfrastruktur für den länderübergreifenden Datenzugriff. Im Gegensatz zu herkömmlichen VPN-Lösungen verwendet Pironet NDH mit der MPLS-Technik eine wichtige Neuentwicklung, mit der Daten hochperformant und optimiert nach ihrem individuellen Anforderungsprofil übertragen werden.

Darüber hinaus sind MAHA und ARNO über das zentrale Pironet NDH Internet-Gateway mit dem World Wide Web verbunden. Neben der Hochverfügbarkeit steht dabei immer auch die Datensicherheit im Mittelpunkt. Über ein exklusives IP-Routing, zentrale Firewall-Technologien und eine aufwändige Verschlüsselung wird das Corporate Network wirksam gegen unberechtigte Zugriffe abgeschirmt. Kundenindividuelle Mechanismen zum Filtern von Spam-Mail und zur Eingrenzung erreichbarer Web-Adressen sorgen darüber hinaus für einen wirksamen Schutz gegen Massenwerbung und für eine effektive Internet-Nutzung.

Durch die vielfältigen Anbindungsvarianten (SDSL, ADSL, Wähl- und digitale Standverbindungen etc.) und Bandbreiten der Pironet NDH können jederzeit und flexibel weitere Niederlassungen oder externe Berechtigte in das Corporate Network eingebunden werden. Bereits heute nutzen Außendienst und Home Office Anwender bei MAHA und der ARNO-Gruppe die bundesweit und international angebotenen Pironet NDH Einwahlmöglichkeiten.

Paul Lengdobler, Leiter EDV bei MAHA, schätzt besonders die umfassenden Dienst- und Serviceleistungen aus einer Hand: "Diskussionen mit unterschiedlichen technischen Lieferanten können wir uns in geschäftskritischen Punkten wie unserem Netzwerk überhaupt nicht erlauben. Bei Pironet NDH können wir die Leistungen aus einer Hand beziehen und haben über einen zentralen Ansprechpartner kompetente Unterstützung in allen Fragen."

Kontakt

PIRONET Datacenter AG & Co. KG
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln-Porz
Social Media