CIM-OLAP als MIS im SoftM Umfeld

ANTARES erweitert Kundenbasis auf AS/400 Plattformen
(PresseBox) (Geislingen, ) Mit der Installation von CIM-OLAP im Umfeld von SoftM unterstreicht ANTARES ihre Position als Hersteller unabhängiger Anbieter von Business Intelligence Lösungen. CIM-OLAP bietet nun auch den Anwendern von SoftM eine Kosten günstige und Ressourcen schonende Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit flexibel und effektiv alle relevanten Daten des Unernehmens zu analysieren.

Durch die Verwendung eines schlüsselfertigen Data Warehouse auf Basis Microsoft SQL-Server und standardisierten Prozeduren für das Laden der Daten von der AS/400 in die Tabellen des Windows-Systems sind alle benötigten Daten aus SoftM in kürzester Zeit in CIM-OLAP verfügbar. Zeitgesteuerte Agenten übernehmen anschließend die periodisch automatisierte Befüllung der Datenbank ohne manuelle Eingriffe und sorgen somit für höchste Aktualität der Strukturen und Statistiken.

Diese bewährte Systematik und die umfangreiche Berichts-Bibliothek von CIM-OLAP ermöglichen dem Benutzer bereits nach fünf Tagen ein umfassendes Reporting aller wichtigen Unternehmensdaten in ansprechendem Layout. Hierbei kann der Anwender auf die Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten zurückgreifen. Die Bedienung von CIM-OLAP ist auch für ungeübte Benutzer einfach und intuitiv, eine Schulung somit nicht nötig.

CIM-OLAP ist eine innovative BI-Lösung für Management-Information und Vertriebscontrolling unter Verwendung von arcplans inSight / dynaSight.

SoftM ist ein Produkt der SoftM Software und Beratung AG in München.

Kontakt

antares Informations-Systeme GmbH
Stuttgarter Str. 99
D-73312 Geislingen
Jochen Brühl
Geschäftsführer
Social Media