Vier Funktionen auf kleinster Fläche - Der neue HP Officejet 5510

(PresseBox) (Böblingen, ) Funktionsvielfalt auf Business-Niveau: Mit dem neuen HP Officejet 5510 richtet sich HP an Anwender im Home-Office und in kleineren Büros, die nach einer wirtschaftlichen Kompaktlösung suchen. Der Allrounder druckt, scannt, kopiert und faxt mit professionellen Leistungswerten. Er druckt mit einer Auflösung von bis zu 4800 dpi im Format DIN A4 oder randlos im Format 10 x 15 Zentimeter und ist damit auch für Fotodruck bestens ausgerüstet. Mit der integrierten automatischen Dokumentenzuführung (ADF) lassen sich bis zu 20 Blatt zuverlässig und unbeaufsichtigt faxen, scannen oder kopieren - der Anwender muss auch bei umfangreicheren Aufträgen nicht mehr eingreifen. In der Scan-Funktion arbeitet der HP Officejet 5510 mit einer Auflösung von bis zu 600 x 2400 dpi und erreicht eine Farbtiefe von 36 Bit. Für schnelles Faxen in Farbe und Schwarzweiß verfügt er über ein 33,6 kbps Fax-Modem. Der HP Officejet 5510 ist ab Februar 2004 im Handel erhältlich und kostet 249,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Leistungsmerkmale des HP Officejet 5510

Mit einer Abmessung von 45 x 29 x 23 Zentimetern passt der HP Officejet 5510 auf jede noch so kleine Fläche und besticht durch sein hochwertiges Design. Durch die mattschwarz/silberne Farbgestaltung passt das Gerät zu allen modernen PCs. Die Flachbett-Fax-, Scan- und Kopierfunktionen können auf Knopfdruck über das einfach zu bedienende Display direkt vom Gerät aus oder via Computer bedient werden.

Drucken
Der HP Officejet 5510 druckt bis zu 17 Seiten in Schwarzweiß und 12 Seiten in Farbe pro Minute. Für Texte in Schwarzweiß steht eine Auflösung von 600 x 600 dpi zur Verfügung, für Ausdrucke in Farbe 4800 x 1200 dpi. Zum Einsatz kommen dabei bewährte HP Druckpatronen. Die HP Nr. 56 Druckpatrone, schwarz, enthält eine hochdichte pigmentierte Tinte für gestochen scharfe Ausdrucke in Schwarzweiß. Der integrierte Druckkopf mit 416 Düsen arbeitet mit einer Druck-Frequenz von bis zu 18kHz. Die HP Nr. 57 Dreikammer-Farbdruckpatrone garantiert brillanten Farbdruck bei kurzer Trockenzeit. Ihr integrierter Druckkopf besitzt 300 Düsen die Tintentropfen von 4 bis 5 Pikoliter Größe absetzen.

Scannen
Der HP Officejet 5510 bietet eine Scan-Auflösung von 600 x 2400 dpi optisch und 19.200 interpoliert sowie eine Farbtiefe von 36-Bit. Über Direkttasten an der Vorderseite des Gerätes lassen sich die Scans an verschiedene Adressen schicken – zum Beispiel als E-Mail-Anhang an die Kollegen oder an den PC zur weiteren Bearbeitung und Archivierung.

Kopieren
Der PC-unabhängige Farbkopierer verfügt über eine komfortable Ausstattung. Über die Kopierfunktion können bis zu 99 Kopien erstellt werden. Vergrößerungen beziehungsweise Verkleinerungen sind von 25 bis 400 Prozent möglich. Bei einer Auflösung von 1200 x 1200 dpi in Farbe und 600 x 1200 dpi in Schwarzweiß liefert das All-in-One-Gerät exzellente Ergebnisse. Über das bedienerfreundliche Display kann der Anwender zum Beispiel direkt am Gerät festlegen, ob er mehrere Kopien eines Fotos auf eine Seite bringen oder die Kopie an eine bestimmte Mediengröße anpassen möchte.

Faxen
Ein integriertes 33,6-Kbps-Modem ermöglicht schnelles und bequemes Faxen in Schwarzweiß und Farbe. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern sind die HP All-in-Ones und damit auch der HP Officejet 5510 nicht nur mit einer Faxsoftware, sondern auch mit einem Stand-alone Komfort-Fax ausgestattet. Für hohen Bedienkomfort sorgen die fünf Kurzwahltasten und bis zu 90 Kurzwahlnummern des Flachbett-Faxes. Ein Faxspeicher für 90 Seiten bewahrt eingehende Faxe auf. Das Gerät bietet außerdem Funktionen für die Faxweiterleitung und zeitversetztes Faxen.

Ein Allround-Talent – auch beim Fotodruck

Der HP Officejet 5510 unterstützt den offenen Standard Exif Print 2.2 (Exchangeable Image File Format). Dieser international anerkannte Standard vereinfacht die digitale Fotografie und verbessert die Qualität der Fotoausdrucke. Nimmt der Anwender ein Bild mit einer Digitalkamera auf, verschlüsselt Exif Print Daten wie Belichtungszeit und Farbsättigung und speichert sie zusammen mit den Bilddaten im „Kopf“ einer JPEG-Datei. Die Foto-Software nutzt diese Informationen und verbessert bildspezifische Einstellungen wie beispielsweise die Farbskala und gibt die Informationen an den Druckertreiber weiter. Der Fotoausdruck lässt sich so optimieren, ohne dass der Anwender die Bilder nachträglich bearbeiten muss. Für die kreative Nutzung der Bilder steht die HP Image Zone Photo & Imaging Software zur Verfügung, die im Lieferumfang des HP Officejet 5510 enthalten ist. Sie umfasst Tools, mit denen der Anwender seine Fotos anschauen, gestalten, bearbeiten und versenden kann. Zu den Modulen der Software gehören zum Beispiel die HP Photo & Imaging Gallery und der HP Memories Disc Creator.

Gewährleistung

Für den HP Officejet 5510 gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Social Media