Dürr entscheidet sich für windream

Konzernweiter Einsatz des DMS und Archivsystems
(PresseBox) (Bochum, ) Der Stuttgarter Technologiekonzern Dürr hat sich entschieden, das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream einzusetzen. Dies vereinbarten die Dürr Aktiengesellschaft und die windream GmbH in einem kürzlich unterzeichneten Rahmenvertrag. Mit Dürr gewinnt die windream GmbH einen der weltweit führenden Anbieter von Produktionssystemen und Dienstleistungen für die Automobilindustrie als Kunden.

Initial wird windream an den Dürr-Standorten in Stuttgart und Bietigheim-Bissingen installiert. Hier kommt das DMS und Archivsystem zuerst in zwei Bereichen zum Einsatz. Einerseits ist vorgesehen, windream für die Archivierung von unternehmensspezifischen Dokumenten zu nutzen, die mit SAP-Anwendungen erstellt wurden. Andererseits soll windream für die automatisierte Archivierung von Emails eingesetzt werden, die auf Microsoft Exchange Servern verwaltet werden.

Die Planungen zielen darauf ab, die Nutzung von windream bedarfsorientiert auf weitere Standorte im In- und Ausland bis hin zum Einsatz im gesamten Konzern auszudehnen. Die Einsatzgebiete werden sich dann nicht allein auf die Archivierung von SAP-Dokumenten und Emails beschränken.

Kontakt

windream GmbH
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Social Media