Actebis Peacock wird mit der "Channel Trends 2008" eine IT-Handelsmesse neuen Typs schaffen

Mehr als 2.000 Teilnehmer am 4. April in der Jahrhunderthalle in Bochum erwartet
(PresseBox) (Soest, ) Am 4. April 2008 veranstaltet Actebis Peacock mit der IT-Handelsmesse "Channel Trends 2008" eine Großveranstaltung neuen Typs in der Jahrhunderthalle in Bochum. Es wird zwei Ausstellungsschwerpunkte geben: Produktshows mit Live-Lösungen und eine Erlebniswelt "Mobility at Work". Die Besucher können dort in die Welt der mobilen IT und Kommunikation eintauchen, indem sie animierend und unterhaltend in verschiedene mobile Arbeitswelten quasi "hineingezogen" werden. "Lösungen zum Anfassen" lautet die Philosophie der Veranstaltung. Das gilt auch für den parallel stattfindenden Kongress, auf dem das Thema Mobility von kompetenten Referenten beleuchtet wird und die anhand konkreter Beispiele Einblicke in die wichtigsten Trends gewähren. Erstmalig wird in dem Rahmen auch der "Mobility Solutions Award", ein Preis für herausragende Lösungsansätze in diesem Themenumfeld vergeben. Die Gewinner stellen ihre jeweiligen Projekte aus der Praxis vor. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm aus Information, Show und Unterhaltung.

"Actebis Peacock wird sich im nächsten Jahr sowohl mit den bewährten regionalen Kundenveranstaltungen als auch auf ausgewählten Großveranstaltungen präsentieren", erläutert Volker Schwellenberg, Bereichsleiter Produktmanagement und Marketing die Eventstrategie des Soester Distributors für das nächste Jahr und ergänzt, "Auf der "Channel Trends 2008" wollen wir unseren Geschäftspartnern echte Mehrwerte im Bereich Mobility liefern. Dafür haben wir ein neues, innovatives Veranstaltungskonzept entwickelt. Wir werden unseren Fachhandelspartnern und Systemhäusern nicht nur die neuesten Produkte vorstellen, sondern vielmehr funktionierende Gesamtlösungen in der Live-Anwendung zeigen. Verknüpft mit einem hohen Infotainment-Anspruch können unsere Geschäftspartnern daraus konkrete Anregungen für ihr eigenes Business mitnehmen."

Die positive Resonanz von mehr als 100 Herstellern, die ihre Teilnahme schon jetzt zugesichert haben, bestätigt dem Soester Distributor, mit dieser Entscheidung auf dem richtigen Weg zu sein. "Wir wollen gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern ausgetretene Pfade verlassen und neue Wege beschreiten," erklärt Guido Wirtz, Leiter E-Business und Marketing bei Actebis Peacock die Intention. Er ist überzeugt: "Um eine komplett neuartige IT-Veranstaltung zu schaffen, müssen wir gemeinsam über unsere Schatten springen und etwas Neues wagen."

Die Besucher der "Channel Trends 2008" erwartet neben der Mobility-Show und dem dazugehörigen Kongress mit interessanten Rednern ein abwechslungsreiches Tages- und eine schönes Abendprogramm. Die Top-Player der Branche werden zu Interviews in ein mobiles Studio eingeladen, das in der Jahrhunderthalle aufgebaut wird und eine Live-Berichterstattung von der Veranstaltung ermöglicht. Torsten Seiferth, Vertriebsdirektor bei Actebis Peacock stellt am 4. April einen großen Teil seines Vertriebsteams nach Bochum ab: "Wir fahren nicht nur unser komplettes Dienstleistungs- und Serviceangebot auf, auch die zuständigen Mitarbeiter werden vor Ort sein", kündigt er an. Schließlich hat bei Actebis Peacock die optimale, persönliche Betreuung der Kunden auch auf Veranstaltungen oberste Priorität.

Für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Leckerbissen, die den Gästen den ganzen Tag über serviert werden sowie mehrere große Überraschungsbuffets am Abend. Eine "rauschende Partynacht" wird die "Channel Trends 2008" in der Jahrhunderthalle, der Gaskraftzentrale des ehemaligen Bochumer Stahlwerkes, beschließen.

Kontakt

ALSO Deutschland GmbH
Lange Wende 43
D-59494 Soest
Andrea Câmen
ACTEBIS Peacock GmbH & Co. KG
Director Corporate Communication
Social Media