Und wieder werden Wünsche wahr ...

" kunsthandwerk 2007 " - Weihnachtsausstellung in der HWK Rheinhessen
(PresseBox) (Mainz, ) Alle Jahre wieder - so auch wieder in diesem Jahr: Vom 30. November bis 16. Dezember 2007 findet im verglasten Innenhof der HWK Rheinhessen die Weihnachtsausstellung "kunsthandwerk 2007" statt. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 30. November 2007, um 17 Uhr.

Bilder und Gefässe aus Glas, Geschirr, Vasen und Skulpturen aus Ton, Taschen aus Leder, Schatullen, Schachteln, Dosen aus Holz und Papier, Schals, Tücher und modische Accessoires aus Wolle und Seide, Schalen und Leuchter aus Metall, Unikat-Schmuck aus Gold und Silber, und so weiter....

Kurz: Kostbares und Individuelles, Schönes und Schmückendes, Fröhliches und Weihnachtliches - die Weihnachtsausstellung "kunsthandwerk 2007" in der Handwerkskammer in Mainz wartet mit der gewohnten Vielfalt auf, die kaum noch Wünsche offen lässt und allen, die nach Inspirationen für's schöne Schenken suchen, garantiert auf die Sprünge hilft.

Ausgefallene Geschenkideen: individuell, kreativ und von hoher gestalterischer Qualität - das ist schon seit Jahren das bewährte Motto dieser Ausstellung. Durch den Neubau und die Renovierung der ehemaligen "Lampenfabrik" in der südlichen Mainzer Altstadt bietet sich nun schon zum 7. Mal für die Handwerkskammer die Gelegenheit die langjährige Weihnachtsausstellung im verglasten Innenhof des Hauses zu zeigen und dies auf einer großzügigen Ausstellungsfläche und in einem architektonisch interessanten Ambiente.

Sorgsam ausgewählte Exponate von Kunsthandwerkern aus Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern fügen sich in der diesjährigen Ausstellung mit zahlreichen Unikaten und vielen individuellen Kleinserien aus den Bereichen Keramik und Glas, Holz und Metall, Seide und Leder, Textil und Papier, Gold, Silber und Edelstein zu einer äusserst beeindruckenden Präsentation zusammen. Eine abwechslungsreiche Kollektion aus Kunst, Handwerk und Design, die zum anregenden und aufregenden Wünschen, Schauen und Kaufen einlädt und dann noch ganz nebenbei einen facettenreichen und umfassenden Überblick über die zeitgenössische Gestaltung im Handwerk auf hohem Niveau bietet.

Besonderes Augenmerk wird wieder auf Keramik und Schmuck liegen. Liebhaber handgefertigter Keramik finden Gebrauchskeramik in klassischen Formen und Farben genauso wie Stücke, die durch modernes Design und aufwendige Gestaltung glänzen. Teeservice und Geschirrteile, die neben Schönheit auch noch hohen Gebrauchsnutzen bieten; Schalen und Wassersäulen, die jede Wohnung schmücken, Teller und Tassen, die nicht nur nützlich sind, sondern auch noch Auge und Herz erfreuen.

Dies werden wohl auch die kostbaren Schmuckstücke tun, die einen ähnlichen Effekt auslösen: zeitlos schöne Colliers aus edlen Metallen und funkelnden Steinen, ausgefallene Designerstücke, schlichte, und gerade deshalb so edle Silberbroschen, Ringe und Ohrschmuck in großer gestalterischer Vielfalt.

Nicht vergessen werden sollten aber die hervorragenden Exponate, die in großer Variationsbreite aus heimischen und ausländischen Hölzern in allen Größenordnungen gefertigt werden und sowohl durch die Wärme des Materials als auch durch ihre intensive und feine Gestaltung beeindrucken.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 30. November 2007 um 17 Uhr.

Die Ausstellung im "forum handwerk" der HWK Rheinhessen, Holzhofstr. 4 , 55116 Mainz, ist vom 30. November bis zum 16. Dezember zu sehen:

Geöffnet: täglich (auch sonntags) von 11 bis 18 Uhr, am 30.11. von 17 bis 21 Uhr Telefon: 06131/999-226 oder -247, Telefax: 06131/999-244, E-Mail: forum@hwk.de

Die Ausstellung wird durchgeführt von der HWK Rheinhessen / "forum handwerk" in Kooperation mit der "Galerie forum" am Bahnhof "Römisches Theater"
Parken: Parkhäuser CineStar + Fort Malakoff

Kontakt

Handwerkskammer Rheinhessen - Körperschaft des Öffentlichen Rechts
Dagobertstraße 2
D-55116 Mainz
Bernd Roeter
Handwerkskammer Rheinhessen
Social Media