Mobiles Internet macht (Umsatz)-Millionäre

Das mobile Internet steht erst am Anfang und die Zukunft scheint vielversprechend zu werden. Das beweisen die jüngsten Zahlen der carmunity.com GmbH.
(PresseBox) (Bremen, ) Das Unternehmen hat es geschafft, im III. Quartal 2007 bereits eine Million Euro mit dem Verkauf von Inhalten über das mobile Internet umzusetzen. Damit avanciert die carmunity zur führenden Firma im Bereich „Mobile Internet". Seit über zwei Jahren macht das Unternehmen auf den Wachstumsmarkt „Mobile Internet“ aufmerksam und entwickelt im eigenen Haus zahlreiche Anwendungen, die Dienstbetreibern den weltweiten Verkauf von Inhalten (z.B. Bildern, Videos, Klingeltönen) ermöglichen. „Ganz wichtig war uns immer, sich nicht nur auf den deutschen Markt zu konzentrieren, sondern weltweite Billinganbindungen zu schaffen. Denn in vielen Ländern ist die Nachfrage nach mobilen Inhalten schon sehr viel weiter als in Deutschland.“, betont Wolfgang Schlösser, Geschäftsführer bei carmunity.com. So wurden die jüngsten siebenstelligen Umsätze des Unternehmens vorwiegend im Ausland erwirtschaftet. Hier sind die Anbindungen zum stationären Internet teilweise nur unzureichend oder gar nicht vorhanden. Das Handy, und damit das mobile Internet, hat hier einen hohen Stellenwert. “Schon jetzt gibt es rund 3 Milliarden Handynutzer weltweit. Es wird in den nächsten Jahren immer mehr User geben, die einen großen Bedarf an mobilen Inhalten haben. Hier gilt es, mit mobilen Portalen und entsprechenden Bezahlschnittstellen früh präsent zu sein. Die momentanen Zeiten erinnern stark an die Anfänge des Internets in den neunziger Jahren!“ so Schlösser weiter. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl an innovativen Lösungen. So können sich Dienstbetreiber bei carmunity schnell und günstig mobile Portale erstellen lassen und die digitalen Inhalte über Direkt-Billinganbindungen in 23 Länder der Erde weltweit verkaufen. Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Produktpalette unter: www.carmunity.de.

Kontakt

Carmunity.com GmbH
Mary-Astell-Str. 2
D-28359 Bremen
Andrea Fabrizius
Presse und PR
Telefon: 0421-6265-0
Social Media