Gandke & Schubert bietet neue Version seiner Lösung zur professionellen Erstellung von Online-Shops

(PresseBox) () Mönchengladbach. Mit GS-SHOP 2.00 bietet Gandke & Schubert ab 15.12.2002 die neue Version seiner Lösung zur Erstellung professioneller Online-Shops. Anwender können damit ihr gesamtes Angebot noch einfacher und schneller inklusive Volltext und Bild über das Internet anbieten. Zahlreiche vordefinierte Shop-Designs erlauben auch Einsteigern den schnellen und einfachen Einstieg. GS-SHOP 2.00 unterstützt den Anwender dabei mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen. So lassen sich nun über eine Schnellstartleiste im Outlook-Stil alle Shopfunktionen aufrufen. Zusätzlich bietet das Programm einen integrierten Webbrowser, um Informationen, Auswertungen und den eigenen Shop sofort zu betrachten. Der neue Zuordnungsassistent erlaubt das einfache Hinzufügen und Löschen von Artikeln im Shop.

Durch die Schnittstelle zu GS-AUFTRAG, dem Warenwirtschaftssystem von Gandke & Schubert, kann ein Shop komfortabel daran angebunden werden. GS-SHOP 2.00 unterstützt dabei auch die neue SQL-Version von GS-AUFTRAG. Änderungen in GS-SHOP oder GS-AUFTRAG werden dabei automatisch wechselseitig abgeglichen. Auch die Marketingunterstützung für GS-SHOP-Betreiber wurde ausgebaut. So findet sich unter www.gs-shop.de eine Shopmall, auf der sich Anwender auf Wunsch in bis zu 3 frei wählbaren Kategorien auflisten lassen können.

Details der neuen Lösung

GS-SHOP besteht aus zwei Komponenten, dem GS-SHOP-Server und dem GS-SHOP-Client. Der GS-SHOP-Server ist die eigentliche Hauptkomponente der Lösung und wird vom Provider bereitgestellt. Er sichert den permanenten Zugriff auf einen Onlineshop.

Der Anwender installiert nur den GS-SHOP-Client. Dies ist die Administrationskonsole der Lösung. Mit ihr lässt sich das Angebot und die Gestaltung des Onlineshops steuern. Dabei ist nur für Änderungen oder Erweiterungen des Angebots und zum Aufrufen der eingegangenen Bestellungen eine Online-Verbindung notwendig. Die Pflege der Daten erfolgt offline in GS-AUFTRAG beziehungsweise in GS-SHOP.

Erweiterte Möglichkeiten: Der eigene GS-SHOP-Server

Mit dem GS-SHOP-Server können Shopbetreiber einen eigenen Server einrichten. Sie sind damit Providerunabhängig, können beliebig viele Artikel im Onlineshop verwalten, auf Wunsch weitere eigene Internet-Shops einrichten oder fremde Internet-Shops verwalten. Zusätzlich bietet der eigene Shop-Server die Möglichkeit, die Gestaltung von Shopdesigns vollständig offline durchzuführen. Um die zusätzliche Möglichkeiten zu nutzen, muss der Anwender die Shopserver-Software und eine Datenbank auf seinem Server installieren.

Weitere neue Funktionen im Überblick

- Jeder Artikel kann bis zu fünf verschiedene Varianten (etwa Größe oder Farbe) mit beliebig vielen Ausprägungen aufweisen.
- Allen Kundengruppen können spezielle Berechtigungen für den Zugriff auf die Kataloge und Warengruppen vergeben werden.
- Zu jedem Artikel kann der aktuelle Lagerbestand sowie die bestellte Menge hinterlegt und im Shop angezeigt werden.
- Neben Artikeln können auch Warengruppen und Kataloge mit einem Bild versehen werden.
- Artikelpreise können “auf Anfrage” gestellt werden. Diese Artikel können nicht in den Warenkorb gelegt werden. Bei Anfragen geht stattdessen automatisch eine E-Mail beim Anbieter ein.
-Zu jedem Artikel können beliebig viele Verweise auf andere Artikel verwaltet werden. So lassen sich etwa Zubehör- oder Alternativartikel im Shop anzeigen.
- Alternativ zu transact ist nun auch die Zahlung über ipayment möglich.
- Zu allen Bestellungen gibt es nun eine ausführliche Über-sicht über Summen, Steuersätze oder Rabatte.
- Beim Kunden wird das letzte Zugriffsdatum auf den Shop angezeigt

Preise und Verfügbarkeit

GS-Shop 2.00 ist ab 15.12.2002 verfügbar. Die Preise betragen 499,- € inkl. MwSt. Der GS-SHOP-Client und der GS-SHOP-Server können unter folgender Adresse im Internet geladen werden: www.gs-shop.de.

Über Gandke & Schubert

Gandke & Schubert ist ein Unternehmen der britischen Sage Gruppe. Das Mönchengladbacher Softwarehaus wurde 1988 ge-gründet und hat sich mit über 670.000 Installationen der GS-Geschäftsprogramme unter den führenden Anbietern kaufmänni-scher Softwarelösungen etabliert. Fast 50 Mitarbeiter entwickeln und betreuen Produkte wie GS-AUFTRAG, GS-EAR, GS-FIBU, GS-ADRESSEN, GS-SHOP, GS-LOHN oder GS-VEREIN. Unterstützt werden sie dabei durch ein überregionales Fachhändlernetz und autorisierte Schulungscenter. Weitere Informationen zu Gandke & Schubert finden sich unter www.gsn.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Gandke & Schubert GmbH & Co. KG
Harald Engelhardt, PR-Manager
Rheydter Strasse 188
41065 Mönchengladbach
Tel.: 069/50 007-1130
Fax: 069/50 007-1548
E-Mail: hengelhardt@gsn.de
Internet: www.gsn.de

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Social Media