Neun Landesbeste aus dem IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg

Landessieger werden heute im Siegerland geehrt / NRW-IHKs zeichnen die landesbesten Prüflinge des Jahrganges 2007 aus
Neun Landesbeste aus dem IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg (PresseBox) (Bonn, ) "Landessieger im Siegerland" – unter diesem Motto haben die 16 nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) heute in Siegen die besten 229 Auszubildenden des Prüfungsjahrgangs 2007 geehrt. Darunter waren auch neun Landesbeste aus dem IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg. "Sie haben mit Ihren Prüfungsleistungen Maßstäbe gesetzt und zugleich ein Vorbild gegeben, auf das Sie stolz sein können. Nichts kann dies deutlicher unterstreichen als die Tatsache, dass Sie die besten Ergebnisse von insgesamt ca. 70.000 Prüflingen erzielten." Mit diesen Worten gratulierte der Präsident der IHK Siegen, Franz Becker, in Anwesenheit von zahlreichen Repräsentanten des öffentlichen Lebens den landesbesten Prüflingen aus insgesamt 134 Berufen und Fachrichtungen. Becker übergab die Ehrenurkunden und die eigens zu dieser Feierstunde angefertigten Glastrophäen gemeinsam mit prominenten Persönlichkeiten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. Der IHK-Präsident begrüßte dabei in der neuen Siegerlandhalle insgesamt über 900 Besucher. Neben den Auszubildenden waren auch ihre Eltern, die Vertreter der Unternehmen und der Berufskollegs zu der Feierstunde eingeladen worden. Von A wie Automobilkaufmann bis Z wie Zerspanungsmechaniker war dabei in der breiten Palette der IHK-Berufe alles dabei: Teilezurichter, Biologielaboranten, Brauer und Mälzer oder auch Federmacher, Köche und Bankkaufleute. Die landesbesten Prüflinge des IHK-Bezirks Bonn/Rhein-Sieg wurden durch die Gesellschafterin der Krombacher Brauerei, Barbara Lambrecht-Schadeberg, geehrt, die als Mäzenin das kulturelle Leben des Siegerlandes in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich und Beispiel gebend förderte.

Die 16 IHKs in Nordrhein-Westfalen ehren seit 1992 jährlich die landesweit besten Auszubildenden. Die Kammern wollen damit nicht zuletzt auch ein politisches Zeichen setzen, dass es nach wie vor zahlreiche junge Menschen gibt, die mit herausragenden Leistungen dem Bild einer Jugend widersprechen, die lustlos und eher durch "null Bock" durchs Leben geht.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg

Bilder

Social Media