Automatisiert lackieren

Neuer universeller Hochleistungs-Lackierroboter: Klein, flexibel, schnell und hochpräzise
Der IRB 52 ist der ideale Roboter für industriellen Farbauftrag. Er bietet kostengünstige, professionelle und qualitativ hochwertige Lackanwendungen (PresseBox) (Friedberg, ) Das Automatisieren von Lackieranwendungen unter beengten Raumverhältnissen ist oft sehr schwierig zu realisieren. Für derartige Herausforderungen entwickelte ABB den kompakten Lackierroboter IRB 52. Mit seinen geringen Abmessungen, der Fähigkeit des Rückwärtsneigens, einer Reichweite von 1,45 m und einer Tragkraft von 7 kg eignet er sich optimal sowohl für gewerbliche wie industrielle Anwendungen im Maschinen- und Apparatebau auch für kleine Losgrößen, bei Zulieferern der Großindustrie, für Massenprodukte im Weißwarenbereich oder für praktisch alle automatisierbaren Lackierarbeiten.

Den neuen Kompaktroboter zeichnen robustes Design für den rauen Einsatz in Lackierkabinen sowie ein außerordentlich vielseitiges Handling aus. So kann er eine breite Palette unterschiedlicher Zerstäuber mit Einzel-, Doppel- oder auch Dreifach-Sprühköpfen für PU-, UV- und wasserbasierte Lacke führen. Sein schlanker Oberarm und die Fähigkeit des Rückwärtsneigens prädestinieren ihn für das Arbeiten in engen Räumen. Das Rückwärtsneigen bietet einen weiteren Vorteil – es ermöglicht einem zentral zwischen zwei Sprühkabinen installierten Roboter, beide Zellen alternierend zu bedienen. Diese Eigenschaft und seine geringen Abmessungen bilden die Basis für besonders raumsparende Lackierzellen oder wahlweise eine höhere Roboterdichte in einer Lackierkabine.

Je nach Anwendungssituation lässt sich der IRB 52 stehend, hängend oder schräg montieren. Dabei kommt ihm seine geringe Masse zugute, die aufwändige Tragkonstruktionen erübrigt. Auch in Sachen Flexibilität überzeugt der IRB 52 durch die unterschiedlichen Betriebsmodi vom Automatikbetrieb mit Bandfolgesteuerung bis zur teilmanuellen Arbeit mit Transportschlitten oder Drehtischen.

Kontakt

ABB Automation GmbH Unternehmensbereich Robotics
Grüner Weg 6
D-61169 Friedberg
Bettina Neubauer
ABB Automation GmbH
Gerd Trommer
rgt redaktionsbüro gerd trommer

Bilder

Social Media