PSI erhält Auftrag vom kanadischen Stahlproduzenten Dofasco Lösung für die Brammenlogistik am Standort Hamilton auf Basis von PSImetals

(PresseBox) (Berlin, ) PSI wurde von der kanadischen Dofasco Inc. mit der Lieferung eines Managementsystems für die Brammenlogistik am Standort Hamilton in Ontario beauftragt. Das System wird auf Basis der Branchenlösung PSImetals WTM (Warehouse and Transport Management) entwickelt. Es wird Dofasco beim Management der fünf Brammenlager am Stammsitz Hamilton und beim zeitgerechten und reihenfolgeoptimierten Transport der Brammen zur Weiterverarbeitung unterstützen. Die Inbetriebnahme der Lösung ist für das zweite Halbjahr 2008 geplant.

Zukünftig wird die Position jeder einzelnen Bramme durch PSImetals WTM verwaltet, wodurch die Brammen nicht mehr wie bisher manuell beschriftet werden müssen. Hierzu wird Dofasco gleichzeitig mit der PSI-Lösung ein GPS-basiertes System für die Verfolgung der Position der Kräne und Brammentransporter installieren, wodurch sich auch die Sicherheit in den Lagerbereichen erhöht. Dofasco legte bei der Auswahl der neuen Logistiklösung besonderen Wert auf die Entscheidung für einen leistungsfähigen Anbieter und einen international anerkannten Industriestandard. PSI gewinnt mit Dofasco erneut ein international renommiertes Unternehmen der Stahlindustrie als Neukunden und macht einen weiteren wichtigen Schritt zur Internationalisierung des Kerngeschäfts.

Kontakt

PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie
Dircksenstr. 42-44
D-10178 Berlin
Karsten Pierschke
Investor Relations und Kommunikation
Leiter IR und Kommunikation
Social Media