Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany ist im Finale von "Top 100"

(PresseBox) (Markt Indersdorf, ) Die Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany aus Markt Indersdorf hat sich für das Finale der bundesweiten Unternehmensauszeichnung "TOP 100 - Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand" qualifiziert. Die Initiative bewertet bereits zum 16. Mal das Innovationsmanagement deutscher Mittelstandsunternehmen und zeichnet die einhundert Besten mit dem renommierten "Top 100"-Gütesiegel aus. Am 4. Juli 2008 gibt Mentor Lothar Späth die einhundert Top-Innovatoren bekannt.

Ziel des Projektes "Top 100" ist es, die Innovationskraft der Firmen von unabhängiger Seite wissenschaftlich zu bestätigen. So können sie sich als hochinnovative Unternehmen hervortun. Dazu prüft das Team um Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien in einem zweistufigen Verfahren die Leistungen der Teilnehmer in den fünf zentralen Bereichen "Innovationserfolg", "Innovationsklima", "Innovative Prozesse und Organisation", "Innovationsförderndes Top-Management" und "Innovationsmarketing".

Sumitomo Cyclo Drive Germany ist es bereits gelungen, die Innovationsexperten mit ihren Angaben zu den Kennzahlen sowie den innovativen Leistungen des Unternehmens zu überzeugen. Das 1931 gegründete Unternehmen ist heute ein Tochterunternehmen der Sumitomo Heavy Industries (SHI), das Cyclo-Getriebe, -Getriebemotoren und Fine-Cyclo-Präzisionsgetriebe am deutschen Standort entwickelt und fertigt. Jetzt muss Sumitomo den Beweis antreten, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr zu den einhundert ideenreichsten und umsetzungsfreudigsten Unternehmen im deutschen Mittelstand zählt. Wenn den Markt Indersdorfern der Aufstieg in den Kreis der "Top 100" gelingt, befänden sie sich in bester Gesellschaft: Im vergangenen Jahr waren beispielsweise 48 Prozent der besten Innovatoren im Mittelstand nationale Marktführer ihrer Branche, 25 Prozent waren sogar weltweit die Nummer 1.

"Wir sind sehr erfreut, dass wir zu den Finalisten der ‚Top 100' gehören", bestätigt Dipl.-Ing. Thomas Müller, Geschäftsführer der Sumitomo Cyclo Drive Germany GmbH. "Wir entwickeln und produzieren Cyclo-Getriebe nun bereits in der achten Produktgeneration, weltweit haben wir und die Tochterfirmen der Sumitomo Drive Technologies bis heute über 14 Millionen Cyclo-Getriebe und Cyclo-Getriebemotoren ausgeliefert. Auf diesen Erfolgen ruhen wir uns natürlich nicht aus. Neueste Produktvarianten etwa unserer Fine-Cyclo-Präzisionsgetriebe, wie aktuell die F2C-C- oder F2CF-C-Serie, erschließen neue Einsatzbereiche, die heute mehr denn je höchste Anforderungen an Präzision und Leistung, als auch an eine hohe Schocküberlastbarkeit oder geringe Laufgeräusche stellen."

Derzeit baut Sumitomo seine Produktionsanlagen in Markt Indersdorf mit Investitionen in Millionenhöhe weiter aus. "Ein großer Teil der Entwicklungsarbeit wird hier direkt am Produktionsstandort geleistet. Die Nähe insbesondere zu unseren anspruchsvollen Kunden in Europa ermöglicht es, individuelle Getriebeentwicklungen und -anpassungen effizient und hochwertig anzubieten. Informationsaustausch und Feedback zwischen Kunden, Entwicklungsabteilung, Fertigung und Montage folgt bei Cyclo Drive dem Prinzip der kurzen Wege - zwischen allen Verantwortlichen. Das ist ein besonders starker Innovationsmotor", so Thomas Müller abschließend.

Kontakt

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH
Cyclostr. 92
D-85229 Markt Indersdorf
Heike Mittmann
HighTech communications GmbH
Christiane Loichinger
Social Media