Allied Telesis stellt neue Serie von Multiservice Business Gateways für den Indoor-Einsatz vor

AT-iBG910A von Allied Telesis (PresseBox) (Chiasso, Schweiz, ) Allied Telesis, weltweiter Anbieter von sicheren Ethernet/IP-Zugangslösungen und Branchenführer in der Einrichtung von Triple-Play-Netzwerken auf Kupfer und Glasfaser-Zugangsinfrastrukturen, präsentiert mit der Serie iBG900 sein neues 'intelligent Business Gateway' (iBG). Das neue, für den Einsatz in geschlossenen Räumen konzipierte Gateway stellt leistungsfähige Breitband-Verbindungen für geschäftliche Anwendungen zur Verfügung. Die Serie iBG900 ist in verschiedenen Optionen mit Unterstützung für ADSL und SHDSL-Uplinks verfügbar. Sie wird mit bis zu acht 10/100TX Ethernet-Ports und vier mit sämtlichen POTS-Diensten ausgestatteten FXS-Ports sowie ISDN geliefert.

Für Geschäftsdienste optimiert

Die flexible Unterstützung für bis zu vier analoge Telefone, vier ISDN-Telefone samt ISDN-basierter Nebenstellenanlage sowie acht LAN-Ports machen die iBG900 zur idealen Lösung für KuM-Unternehmen, die auf VoIP umstellen wollen.Darüber hinaus ist die iBG900-Serie für den sicheren Zugang optimiert, denn sie unterstützt die VPN-Anbindung mit integrierter Hardware-Verschlüsselung. Sie stellt damit insgesamt eine echte Komplettlösung für geschäftliche Zugangsnetzwerke dar.

Kosteneffektive Installation

Die iBG900-Serie ermöglicht Network Service Provider die Senkung ihrer Betriebkosten, denn sie lässt sich mit einer ganzen Reihe von Management-Tools einfach und flexibel installieren - darunter die ausgefeilte und leistungsfähige AlliedView(tm) Network Management Software (AlliedView NMS), die den Zeitaufwand für die Bereitstellung und Einrichtung großer Netzwerke entscheidend verringert. Weitere Betriebskosten-Ersparnisse ergeben sich durch die eingebauten Verdrahtungsdiagnose-Fähigkeiten der iBG900-Serie. In jeden FXS-Port ist eine standardmäßige Metallic-Loop-Test-Funktion eingebaut, während jeder 10/100TX-Port mit integrierten TDR-Funktionen (Time Domain Reflectometry) ausgestattet ist, um Kurzschlüsse und Leitungsunterbrechungen in CAT5-Kabeln zu entdecken. Mit diesen Tests sind fehlerhafte Verkabelungen im Haus rasch gefunden, sodass sich sowohl die Erstinstallation als auch die Beseitigung von Störungen zügig gestalten.

VoIP und POTS-Dienst in höchster Qualität Ebenso wie alle übrigen iMG-Produkte von Allied Telesis ist auch die iBG900-Serie für den Einsatz mit praktisch allen Class-5-gemäßen MGCP oder SIP-Softswitchen zertifiziert. Die leistungsfähige digitale Signalverarbeitung der Serie sorgt für herausragende VoIP-Qualität im Betrieb zusammen mit anderen paketbasierten Diensten. Die iBG900-Serie enthält außerdem POTS-Leitungstreiber nach dem neuesten Stand der Technik, die sich an die Eigenschaften der Teilnehmerleitung anpassen und einen störungsfreien Betrieb mit Telefonen jeglicher Art gewährleisten.

Verfügbare Modelle AT-iBG910A ADSL2+ Annex A Uplink, 4 FXS-Ports, 2 ISDN BRI und 8 x 10/100TX Ethernet

AT-iBG910B ADSL2+ Annex B Uplink, 4 FXS-Ports, 2 ISDN BRI und 8 x 10/100TX Ethernet

AT-iBG910S SHDSL.bis Uplink, 4 FXS-Ports, 2 ISDN BRI und 8 x 10/100TX Ethernet

Kontakt

Allied Telesis International GmbH
Ludwigstr. 47
D-85399 Hallbergmoos
Corinna Voss
HBI PR&MarCom GmbH
Dietmar Kirsch
Allied Telesis International GmbH

Bilder

Social Media