Aktuelle Outsell Studie bewertet IDCs Expansionsbestrebungen

(PresseBox) (München, ) In einem kürzlich erschienenen Report zollt Outsell, Inc., das einzige syndizierte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen für die Informationsbranche, den kontinuierlichen Expansionsbemühungen von IDC Anerkennung. Der Report hebt insbesondere IDCs Führungsrolle im Hinblick auf die Anzahl der Research-Analysten, die geografische Abdeckung und die Wachstumsraten in vertikalen Märkten hervor.

Der aktuelle Bericht von Outsell, Inc. analysiert IDCs Position im weltweiten Marktforschungs- und Beratungsmarkt für die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche ein, der sich auf $2,6 Mrd. Dollar beläuft, und stellt heraus, wie die jüngsten Expansionsbemühungen IDCs Position in diesem wettbewerbsintensiven Sektor gestärkt haben. Gemessen am Umsatz ist IDC das größte privat geführte Unternehmen und nimmt insgesamt den zweiten Rang der umsatzstärksten Unternehmen in diesem Marktsegment ein. Mit über 950 Analysten beschäftigt IDC die meisten Researcher in der Branche. Angesichts des Fokus von IDC auf marktforschungsgetriebener Market Intelligence berichtet die Studie zudem, dass IDC von allen Mitbewerbern in diesem Segment mit einer Quote von 59 Prozent über den höchsten Anteil an Analysten unter allen Mitarbeitern verfügt.

Die geografische Abdeckung von IDC bezeichnet Outsell als “eine der wesentlichen Stärken, vor allem im Vergleich zu anderen großen IT- und Telkommunikations-Marktforschern.“ Schon seit langem legt IDC großen Wert auf eine globale Präsenz und verfügt inzwischen über 93 Länderpräsenzen; allein 2006 kamen 20 neue Länder hinzu. Der Report hebt auch hervor, dass "IDC außerhalb der USA mehr Analysten beschäftigt (62%) als in den USA.” Diese deutliche globale Präsenz ermöglicht IDC eine sehr lokal ausgerichtete Expertise, die in der Branche ihresgleichen sucht. IDC-Kunden profitieren früh von einem tief greifenden Wissen über neu entstehende Märkte in der ITC-Branche. Ein weiterer Schwerpunkt des Berichts liegt auf IDCs verstärktem Engagement im Bereich der vertikal ausgerichteten, d.h. branchenorientierten Marktforschung im Rahmen seiner sechs „Insights“-Töchter (Energy Insights, Financial Insights, Government Insights, Health Industry Insights, Manufacturing Insights und Global Retail Insights). Outsell bewertet diese strategische Expansion als sehr gut und stellt fest: “Für Marktforschung im Bereich Informationstechnologie und Telekommunikation bietet IDC ein gutes Best-Practice Beispiel dafür, wie man vertikal orientierte Services entwickelt und einführt, und das mit einem Engagement, das alle anderen Mitbewerber in diesem Segment übertrifft.“

Kirk Campbell, Präsident und CEO von IDC, sagt dazu: "IDC freut sich sehr, dass die Bemühungen um marktführenden Research, globale Präsenz und vertikales Branchenwissen bei Outsell Anerkennung finden. Dank beispielloser Marktforschungsinvestitionen verfügt IDC jetzt von den großen Market Intelligence-Anbietern über den am schnellsten wachsenden Kundenstamm an Anwenderunternehmen im Beratungsgeschäft.“

Die Insights Angebote lobt Outsell für ihren Fokus auf sinnvollen Informationen über die Schnittstelle, wo für CIOs und IT-Experten die IT auf das Business trifft. "Jedes dieser vertikal ausgerichteten Produkte adressiert die Anforderungen der jeweiligen Branche; IDC unterstreicht damit seine Philosophie, dass ein Service eben nicht für alle passt. Entsprechend sind die Insights-Businesses auch eine der am schnellsten wachsenden Produktlinien von IDC.”

Laut Dennis Philbin, Senior Vice President, Vertical Market Business Units & New Ventures, "hat der Markt die „Insights“ Research-Angebote sehr gut aufgenommen. Diese hohe Akzeptanz hat das Marktwachstum für Insights in den letzten Jahren in die Höhe getrieben. Als selbstständiges Business wären die „Insights“ Services unter den Top 10 aller IT-Marktforschungsunternehmen."

"Insgesamt gibt es vieles, auf das IDC stolz sein kann – eine starke Produktlinie, eine hohe Kundenzufriedenheit, wie zahlreiche Vertragsverlängerungen und die positiven Bewertungen aus den Endkundenuntersuchungen von Outsell beweisen, sowie ein bewährtes Geschäftsmodell, das seit Jahren erfolgreich ist,“ sagt Louise Garnett, Vice President und Lead Analyst von Outsell, Inc.. "Mit zunehmendem Reifegrad wird der Markt neue Herausforderungen stellen, aber IDC hat bereits bewiesen, dass sie in der Lage und bereit dazu sind, diese Herausforderungen anzugehen und sich mit dem Markt weiterzuentwickeln."

Ein Exemplar des Outsell Reports IDC Grows Vertically Through Insights Product Line kann unter www.idc.com/... heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu den IDC Research-Angeboten und Advisory Services finden sich unter www.idc.com.

Bildhinweis:
Die Biografien von Kirk Campbell und Dennis Philbin finden Sie unter den nachstehenden Links:

http://www.idc.com/...
http://www.idc.com/...

Kontakt

IDC Central Europe GmbH
Hanauer Landstraße 182 D
D-60314 Frankfurt am Main
Edith M. Horton
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media