QNX zeigt Adobe Flash Lite 3: Revolution bei der Entwicklung von Embedded-Benutzeroberflächen

Unternehmen können mit der Aviage Graphics Suite die Benutzeroberflächen ihrer Geräte intuitiver, bedarfsgerechter und leicht verständlich gestalten (PresseBox) (Hannover, ) QNX hat eine neue Design-Lösung vorgestellt, mit der sich der Aufbau und die Performance grafischer Benutzeroberflächen für Embedded-Produkte beschleunigen lassen. Zusammen mit der Adobe Flash Lite 3 Software ermöglicht die neue QNX Aviage Graphics Suite Software-Designern, komplette Benutzeroberflächen in Adobe Flash zu erstellen und zu implementieren. Gleichzeitig profitieren sie von den umfangreichen Multimedia-Fähigkeiten und der hohen Zuverlässigkeit des QNX Neutrino Echtzeitbetriebssystems (RTOS). Zudem können Projektteams die Dauer des GUI-Entwicklungsprozesses drastisch reduzieren - die geschätzte Zeiteinsparung liegt bei zirka 50 Prozent.

Embedded-Designs auf Basis des QNX Neutrino RTOS können jetzt Adobe Flash Lite 3 nutzen, um lokale oder netzwerkfähige Flash-Inhalte darzustellen sowie Flash-Player kompatible Videos im FVL-Format wiederzugeben. Die flexible Aviage Graphics Suite unterstützt auch Mixed-Mode-Umgebungen und erlaubt so, auf einem Display sowohl Flash-basierte als auch native 2D- und 3D-Grafiken zur gleichen Zeit anzuzeigen.

"QNX beschleunigt die Innovationskurve von Unternehmen, die die Benutzer-oberflächen ihrer Geräte intuitiver, bedarfsgerechter und leicht verständlich gestalten möchten", sagt Dan Dodge, CEO von QNX Software Systems. "Mit dieser Ankündigung ist QNX das erste Unternehmen, das Adobe Flash-Technologien mit Echtzeit-Performance und Zuverlässigkeit für alle Embedded-Märkte vereint."

Entwickelt für den optimierten Einsatz mit dem QNX Neutrino Betriebssystem, bringt die QNX Aviage Graphics Suite unvergleichliche Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Performance für das HMI-Design. Entwickler können die Adobe Flash Player Fähigkeiten mit anderen Grafikfunktionen kombinieren, wie etwa Multilayering, Hardware-beschleunigte 2D- und 3D-Zeichenbefehle, Hardware Blit Support und Videoaufnahme.

Der neue QNX Flash Player wurde für geringen System-Overhead und eine optimale Speichernutzung ausgelegt. Er unterstützt Touch-Screens, Mäuse, Keypads und andere Eingabearten sowie lokales Font-Rendering für eine schnelle Bildschirmanzeige. Zertifiziert mit der Adobe Acceptance Test Suite (ATS), laufen die Adobe Flash-basierten Features der QNX Aviage Graphics Suite auf einer Vielzahl von Silizium-Plattformen für Embedded- und Automotive-Produkte, einschließlich ARM, PowerPC, SH-4 und x86-Architekturen.

Kontakt

QNX Software Systems GmbH
Am Listholze 76
D-30177 Hannover
Darrin Shewchuk
QNX Software Systems GmbH & Co. KG
Heike Stautner
stautner & stautner consulting

Bilder

Social Media